CTOUR on Tour: Hotel Schlossgut Gross Schwansee

Das Hotel Schlossgut Gross Schwansee liegt vor den Toren Lübecks und bietet seinen Gästen einen exklusiven Lifestyle direkt an der Ostsee. Das Herzstück des Hotelresorts bildet das klassizistische Gutsgebäude aus dem Jahr 1745. Ergänzt wird dieses durch das moderne und lichtdurchflutete Parkgebäude des Hotels und den zu einer gemütlichen Brasserie und Wellnessoase umgebauten ehemaligen Pferdestall des Gutshofes.

Das Hotel Schlossgut Gross Schwansee liegt im Ortsteil Groß Schwansee der Gemeinde Kalkhorst in Mecklenburg-Vorpommern.

Das Hotel Schlossgut Gross Schwansee wurde im Jahre 1745 von dem Freiherrn Wilhelm Ludwig von Booth vor den Toren Lübecks als Schloss an der Ostsee erbaut. Die Schlossgut- Anlage ist auch heute noch fast so erhalten, wie sie damals errichtet wurde. Das klassizistische Gutsgebäude bildet das Herzstück des Hotelresorts, welches durch das moderne und lichtdurchflutete Parkgebäude ergänzt und zu einem neuen Lifestyle-Resort vereint wurde. Der ehemalige Pferdestall wurde, historisch gerecht, zu einer Brasserie mit Mecklenburger Spezialitäten, einem großen Festsaal und einer Wellnessoase mit Saunen und Kosmetik umgebaut.

Heute bietet das Hotel seinen Gästen einen exklusiven Lifestyle direkt an der Ostsee. Insgesamt stehen den Hotelgästen 63 komfortable Hotelzimmer und Suiten zur Verfügung. Davon sind zehn luxuriös eingerichtete Zimmer im Schloss zu finden, die sich durch verschiedene Farben, Kulturen und viel Flair auszeichnen. Ob Maritimes, Japanisches oder Apricot-Zimmer – für jeden Gast ist das Passende dabei. Neben historisch anmutigen Bädern finden sich in jedem Zimmer Internet, Telefon, Safe und Minibar. Weitere 53 Zimmer befinden sich in dem neu errichteten Parkgebäude, modern und mit kostbaren Hölzern ausgestattet. Auch diese Zimmer verfügen über Telefon, Internetanschluss, TV, Radio, Anschlüsse für iPod und mp3-Player, Minibar sowie einen Balkon mit Sitzgelegenheiten.

Das Lifestyle-Resort bietet seinen Gästen zwei verschiedene Restaurants. Die Gerichte und Menüs im Schlossrestaurant überzeugen durch beste Qualität und Kochkunst, geprägt durch französische Leichtigkeit und Individualität.

Die Brasserie wartet mit einem reichhaltigen Frühstück auf.

Der Wintergarten mit Blick in den Park und auf die Lindenallee lädt zu Lunch und Tee ein. Im roten Pferdestall punktet die Brasserie mit einem reichhaltigen Frühstück am Morgen und später mit Mecklenburger Köstlichkeiten aus der Region. An den Nachmittagen zaubert der hauseigene Bäcker leckere Kuchen und Torten. Bei gutem Wetter können die Gäste auf der windgeschützten Terrasse der Brasserie verweilen und die einmalige Atmosphäre direkt an der Ostsee auf sich wirken lassen. In der ab 19 Uhr geöffneten Dornier Bar lassen sich in bequemen Ledersesseln oder am Bartresen mehr als 100 Drinks genießen. Die Bibliothek lässt sich für private Dinner oder Kaffeetafeln sowie zum Schmökern durch das Bücherangebot nutzen.

Bei einer Wellnessbehandlung, einem Saunagang oder einer Badepartie im Naturschwimmteich mit natürlicher Reinigungsfunktion können sich die Gäste eine Auszeit nehmen und Körper, Geist und Seele verwöhnen lassen. Der Wellnessbereich bietet ayurvedische Behandlungen mit wärmenden Ölen und wohltuender Atmosphäre. Weitere kosmetische Behandlungen sowie Pediküre und typgerechte Make-Up-Beratung stehen den Gästen ebenfalls zur Verfügung.

Seit 1998 ist Silvius Dornier nach dem Erwerb der Schlossanlage Inhaber des heutigen 4- Sterne Superior Hotels. Unter seiner Leitung fanden die umfangreichen Renovierungsarbeiten statt, durch die das Schlossgut Gross Schwansee seinen ganz besonderen Charme und Feinschliff erhalten hat. Hoteldirektor Thilo Mühl und stellvertretende Hotelleiterin Magdalena Jedrasik unterstützen tatkräftig bei der Führung des Hotels. Nur wenige Minuten vom Hotel Schlossgut Gross Schwansee entfernt, liegt von wilden Wiesen und kleinen Wäldern umringt und doch in Küstenlage, das idyllische Gut Brook.

13 individuelle Luxus-Ferienwohnungen für zwei bis acht Personen bietet das Gut Brook.

13 individuelle Luxus-Ferienwohnungen für zwei bis acht Personen können hier in Eigenregie bewohnt werden.

So kann der Urlaub nach eigenen Wünschen gestaltet werden, ohne dass auf Stil verzichtet werden muss. Sämtlicher Komfort des Schlossguts, wie etwa Restaurants und Bar, kann je nach Bedarf genutzt werden. Auf Gut Brook können Gäste die Möglichkeit bekommen, einen unmittelbaren Einblick in einen ökologisch betriebenen, landwirtschaftlichen Betrieb zu erhalten. Besonders für Kinder ist das Streicheln der Tiere und das Fahren mit dem Traktor ein unvergessliches Erlebnis.

Lage und Umgebung
Das Hotel Schlossgut Gross Schwansee liegt in Mecklenburg an der Ostsee, umgeben von den Hansestädten Lübeck und Wismar und dennoch abseits, ruhig und in einzigartiger Natur. Eine wunderschöne Lindenallee führt in Richtung Ostsee entlang; nur 300 Meter vom Hotel entfernt, befindet sich der idyllische, feine Sandstrand. Die Strände in der Umgebung bestechen durch ihre Weitläufigkeit, eine beeindruckende Steilküste und einen naturgeschützten Wald. Rund um die malerische Idylle des Schlossguts gibt es jede Menge zu entdecken und zu erleben. Möchte man dieses paradiesische Fleckchen Erde am Ostseestrand für ein paar Stunden verlassen wollen, hat man eine große Auswahl an potenziellen Zielen. Die umliegenden Orte Travemünde, Timmendorfer Strand und Boltenhagen befinden sich in direkter Nähe. Zahlreiche Shoppingmöglichkeiten und städtisches Küstenflair bieten die Hansestädte Lübeck und Wismar, die sich in nur kurzer Zeit nach einer kleinen Autofahrt erreichen und erkunden lassen. Ebenso warten Deutschlands einziger Vergnügungspark am Meer, Traditionsschiffe, Segelevents, romantische Ostseebäder sowie Tierparks darauf, entdeckt zu werden.

Freizeitangebote
Das Freizeitangebot im Hotel Schlossgut Gross Schwansee und in der Umgebung ist groß und vielfältig. Für eine aktive Freizeitgestaltung können die Gäste zwischen vielen verschiedenen Sportarten wie beispielsweise Golfen, Yoga, Nordic Walking, Radfahren, Reiten, Wandern, Badminton zwischen dem Schloss und dem Badeteich, Segeln und Boule im Park wählen. Sehr beliebt sind auch Motorbootsfahrten ab Travemünde.

Motorbootsfahrten ab Travemünde sind gern gebuchte Ausflüge.

Joggend oder walkend können bewegungsfreudige Gäste die wildromantische Gegend erkunden, während Fahrradbegeisterte auf wunderbar ebenen Wegen die ruhige Lage umrahmt von Feldern, Bäumen und der Ostseeküste genießen können. Wer seinen Sport lieber etwas entspannter ausüben möchte, kann sich, mit typisch französischer Leichtigkeit, an der Boule-Bahn direkt im Schlosspark versuchen. Erstklassig präsentiert sich auch das Golf-Angebot. In weniger als einer Stunde erreicht man in der Nähe des Schlossguts zwei attraktive Golfplätze mit Sicht auf die Ostsee: einen 27- Loch-Platz oberhalb der Lübecker Bucht und einen 36-Loch-Platz in Timmendorfer Strand. Für eine erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen sorgt das schlosseigene Naturschwimmbad, das sich perfekt in die Umgebung einfügt und mit einem grenzenlosen Blick ins Land verwöhnt. Nach einem herrlichen Bad laden die umliegenden Deckchairs zum Relaxen und Sonnen ein. Dank der selbsttätigen und automatischen Badewasser-Reinigung, die auf natürliche Weise erfolgt, ist ein permanent sauberes und hygienisches Schwimmvergnügen garantiert.

In direkter Nähe des Schlossgut Gross Schwansee und Gut Brook befinden sich drei Reitanlagen, bei denen Pferdefreunde die Möglichkeit haben, ausgiebige Ausritte am Strand und über Feld, Wald und Wiese zu unternehmen oder professionellen Reitunterricht zu erhalten. Die Ostsee mit ihren Yachtclubs ist ein ideales Segelrevier. In der Lübecker Bucht lassen sich an Bord unvergessliche Segelstunden genießen. Wer noch unerfahren im Segelsport ist, hat zudem die Möglichkeit, einige Segelstunden in den Segelschulen der Städte Lübeck und Travemünde zu nehmen. In Lübeck und Travemünde gibt es auch zahlreiche individuell gestaltete Läden, in denen das Einkaufen zu einem exklusiven Erlebnis wird. Von Modeboutiquen über Feinkost-, Lifestyle-, Accessoire- und Kunstgeschäften bis zu zahlreichen Restaurants gibt es in diesen Städten alles, was das Shoppingherz begehrt. Theater und Kinos sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramme.

Verschiedenen Saunen, Erlebnisduschen, zahlreichen Massagen und Kosmetikbehandlungen stehen im Spabereich zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

Der helle Wellnessbereich des Schlossguts bietet in der Brasserie mit verschiedenen Saunen, Erlebnisduschen, zahlreichen Massagen und Kosmetikbehandlungen und einem luxuriös- rustikalen Entspannungsraum Erholung pur.

Anreise
Das Hotel Schlossgut Gross Schwansee liegt im Ortsteil Groß Schwansee der Gemeinde Kalkhorst in Mecklenburg-Vorpommern.
Hamburg, über A 1 / Travemünde
Hamburg, über A 20
Berlin, über die A 20
Schwerin, über die B 106 und  B 105

Weitere Informationen:
Schlossgut Gross Schwansee
Am Park 1
23942 Gross Schwansee
Telefon: +49 38827 8848-0
Telefax: +49 38827 8848-48

Fotos: Matthias Dikert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.