CTOUR vor Ort: Eisfigurenshow in Karls-Erlebnisdorf Elstal 1

CTOUR vor Ort: Eisfigurenshow in Karls-Erlebnisdorf Elstal

Zum Jahresausklang hatte Frank Havemann, Public Affairs Karls-Erlebnisdörfer, CTOURisten und weitere Medienvertreter in das Erlebnisdorf Elstal vor den Toren Berlins eingeladen. Dort begeistert seit dem 28. November 2015 Deutschlands größte Eisfigurenausstellung die Besucher. 20 Eiskünstler aus zehn Ländern haben aus über 2000 Eisblöcken eine imposante Show unter dem Motto „1001 Nacht“ gestaltet.

Bei minus acht Grad kann man u. a. Ali Baba, Sindbad und Aladin begegnen sowie die Schlangen-Eisrutsche „Cobra“ nutzen. Eine Weltneuheit ist die erstmalige Verbindung von Sand und Eis in einer Figur. Noch bis zum 31. Oktober 2016 ist die Eisfigurenshow in Elstal geöffnet. Die Eintrittskarte gilt übrigens auch für den Besuch der 13. Eiszeit unter dem Motto „Die phantastische Reise mit dem Orient-Express“ im Erlebnisdorf Rövershagen bei Rostock sowie für die Nutzung der Eislaufbahnen.


Seit Ende November verfügt das am 1. Mai 2014 an der B 5 eröffnete Karls-Erlebnisdorf in Elstal auch über ein eigenes Haus für Kinder u. a. mit einem Spiel-Speicher und Robis Sensationsrutsche. Beliebt sind auch die Kartoffelrutsche, der Streichelzoo, ein Kinderbauernhof sowie die Traktorbahn für Jung und Alt. Im neuen Restaurant gibt es leckere Mecklen-Burger. Imposant auch die Sammlung hunderter Kaffeekannen in der großen Verkaufshalle, in der auch verschiedene Schau-Manufakturen, ein Bauernmarkt sowie Friedas Hof-Küche  zu erleben sind. So laden u. a.  die Marmeladenküche, die Hofbäckerei  und eine Pfannkuchenschmiede ein.

Die derzeit fünf Karls- Erlebnisdörfer für die ganze Familie entwickeln sich weiter und sind auch für Touristen z. B. auf Rügen oder am Passagierkai in Rostock-Warnemünde beliebte Ziele. Für das Frühjahr 2016 konnte Frank Havemann bereits eine neue Attraktion in Elstal ankündigen. Dann  wird dort eine Riesen-Wasserrutsche mit Kletterturm öffnen.
www.karls.de

Video