Archiv der Kategorie: CTOUR vor Ort

SCHAU MIR IN DIE AUGEN – GIRAFFE

CTOUR Sommerfest 2023 im Tierpark
und in einem urigen Gartenrestaurant in Berlin Friedrichsfelde

von Ronald Keusch

Der im November 1990 in Berlin von Journalisten gegründete Club der Tourismus-Journalisten CTOUR hat mittlerweile eine imposante Bilanz aufzuweisen. Seine Mitglieder sind weit über die Grenzen von Berlin und Brandenburg zu finden und es entwickelte sich ein auch international anerkanntes touristisches Netzwerk – wie es sich für Reisejournalisten gehört. Seit nunmehr zehn Jahren kann CTOUR außerdem auf eine weitere Tradition zurückblicken. Die Reisejournalisten reisen nicht nur gern und sind dabei oft als Individualisten unterwegs, sondern sie feiern auch gern zusammen ein Sommerfest.

SCHAU MIR IN DIE AUGEN – GIRAFFE weiterlesen

MIT DEM FAHRRAD NACH UND DURCH POLEN

Deutschlands östlicher Nachbar investiert massiv in die landesweite Radinfrastruktur / Präsentation des Polnischen Botschafters und des polnischen Fremdenverkehrsamtes in Berlin

Von Fred Hafner

Am 3. Juni ist Weltfahrradtag. Er wurde 1998 eingeführt, um auf das Fahrrad als umweltfreundlichstes und gesündestes Fortbewegungsmittel hinzuweisen. Aus diesem Anlass lud die Polnische Botschaft in Berlin zusammen mit dem Polnischen Fremdenverkehrsamt zu einer Präsentation am 5. Juni 2023 in die Botschaft in Berlin-Grunewald ein.

MIT DEM FAHRRAD NACH UND DURCH POLEN weiterlesen

„trendtours“ VOLL IM TREND

CTOUR-Medientreff in Berlin

Beim gut besuchten CTOUR-Medientreff im ABACUS Tierpark-Hotel Berlin mit „trendtours“-CEO Markus Daldrup (Titelbild) und dem KC 3- Agenturchef Mario Köpers präsentierte sich am 20. April der führende Veranstalter für Best-Ager-Reisen in Deutschland.

„trendtours“ VOLL IM TREND weiterlesen

IM „BALLHAUS BERLIN“ KLINGELN NOCH DIE FLIRT-TELEFONE

CTOUR auf Hoteltreff-Entdeckungstour

Von Hans-Peter Gaul

Obwohl seine Wurzeln bis ins Jahr 1905 reichen ist das „Ballhaus Berlin“ in der Chausseestraße 102 auch heute noch ein beliebter Insider-Tipp. Prof. Dr. Dr. Jörg Soller vom CTOUR-Hoteltreff-Team hatte mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Christof Blaesius am 20. März zu einem ganz besonderen Treff eingeladen.

IM „BALLHAUS BERLIN“ KLINGELN NOCH DIE FLIRT-TELEFONE weiterlesen

ABENTEUER BERLINER SCHLOSS

CTOUR Schlossführung
mit Wilhelm von Boddien

Von Ronald Keusch

Das Berliner Schloss schaffte es immer wieder, in den Jahrzehnten der Nachwendezeit der Stadt in die Schlagzeilen zu kommen, mal leise und sanft, mal lautstark und heftig. Dann wurden schließlich am 20. Juli 2021 erste Bereiche des Humboldt Forums im wiederaufgebauten Berliner Schloss eröffnet. Knapp zwei Jahre später lud die Reisejournalisten Vereinigung CTOUR am 23. März dieses Jahres zu einer Schlossführung mit Wilhelm von Boddien ein. Er ist der Geschäftsführer des Fördervereins Berliner Schloss e.V., der immer an den Wiederaufbau glaubte und schließlich sein Ziel erreichte. Heute ist allen klar, die es wissen wollen und die sich mit der Geschichte der Historischen Mitte Berlins befasst haben: Ohne Wilhelm von Boddien gäbe es das Schloss nicht.

ABENTEUER BERLINER SCHLOSS weiterlesen

IMPRESSIONEN VOM ITB-COMEBACK – MOTTO: DEN WANDEL MEISTERN

von Hans-Peter Gaul

Unter dem Motto „Mastering Transformation – den Wandel meistern“ hatte die führende Plattform der weltweiten Reiseindustrie nach einer mehrjährigen Corona-Pause vom 7. bis 9. März 2023 wieder ins traditionsreiche Berliner Messegelände unter dem Funkturm eingeladen. Über 90 000 Teilnehmer aus 180 Ländern hatten sich auf der erstmals reinen B2B-Messe offen für Veränderungen gezeigt. Darüber freuten sich die 5500 Aussteller aus 161 Ländern und rund 3000 Medienschaffende. Auch unsere Reisejournalisten-Vereinigung war gut vertreten. Hier erste Impressionen.

IMPRESSIONEN VOM ITB-COMEBACK – MOTTO: DEN WANDEL MEISTERN weiterlesen

KLOSTERBRAUEREI MIT VISION – BIERPULVER AUS NEUZELLE

„Herzlich willkommen zu einer Weltpremiere in der Weltstadt Berlin“, so begrüßte Helmut Fritsche, Gesellschafter der Klosterbrauerei Neuzelle die internationalen Medienvertreter im Konferenzraum der Warburg-Bank am Bebelplatz in Berlin.

„Die Zeit ist reif, um im Angesicht des Umgangs mit unserer Umwelt auch die klassische Bierherstellung und –logistik auf den Prüfstand zu stellen“, kommentierte er seine Vision weltweit erstmals ein Bierpulver auf den Markt zu bringen.

KLOSTERBRAUEREI MIT VISION – BIERPULVER AUS NEUZELLE weiterlesen

„WO DIE NASE FEIERT UND DAS HERZ AUFGEHT“

Autor Uwe Krist und seine Liebe zu Italien

von Margrit Manz

Im Rahmen von CTOUR special waren am 26. Oktober 2022 eine Gruppe von Journalisten zu einer Lesung ins Berliner Humboldt Forum in den Humboldtsaal des Restaurants Wilhelm Alexander eingeladen. Der studierte Archäologe und Kunsthistoriker Uwe Krist , der einen beachtlichen journalistischen Steckbrief zu verzeichnen hat, unter anderem als Ressortleiter bei der WELT am SONNTAG und dem Manager Magazin, sowie als Chef vom Dienst im Fernsehen, hatte für die Präsentation seines neuen Buches das Humboldtzimmer gewählt.

„WO DIE NASE FEIERT UND DAS HERZ AUFGEHT“ weiterlesen

ASISI, LEIPZIGER NEUSEENLAND & TORGAU-IMPRESSIONEN

von Hans-Peter Gaul

Seit Jahren ist Leipzig (hier erschien übrigens 1650 die erste Tageszeitung der Welt) und seine Umgebung ein immer wieder attraktives Ziel auch für CTOUR-Reisejournalisten. In diesem Sommer besuchten CTOURisten auf Einladung der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH die aktuelle Asisi-Ausstellung NEW YORK 9/11 im Panometer, erkundeten das Leipziger Neuseenland (Titelfoto: Der Cospudener See – Hafen am Pier 1) und besichtigten in Torgau die Sächsische Landesgartenschau sowie das Schloss Hartenfels. Wir erlebten eine Region, die nach schweren Pandemie-Jahren wieder erfolgreich durchstartet.

ASISI, LEIPZIGER NEUSEENLAND & TORGAU-IMPRESSIONEN weiterlesen