MIT TUI AUF DER SONNENINSEL RHODOS

CTOUR on Tour

„Griechenland gehört zu den gefragtesten Sommerreisezielen der Deutschen. Für die Sommersaison liegen die Buchungseingänge rund drei Prozent über dem Rekordsommer 2018“ hatte Stefan Baumert, touristischer Geschäftsführer TUI Deutschland, im Rahmen der Vorstellung des TUI-Sommerprogramms 2020 in Hamburg bilanziert. CTOUR hat die Sonneninsel Rhodos besucht.

MIT TUI AUF DER SONNENINSEL RHODOS weiterlesen

NATUR-POTPOURRI IM ÄQUATORLAND

Ecuador bietet eine fantastische Vielfalt
an Landschaften und Tierwelt

Was Ecuador für den Besucher so interessant und reizvoll macht, das ist der Reichtum an Kontrasten, so die nahezu einhellige Meinung der Landeskenner.
Ein Drittel des Landes wird vom Urwald des Amazonas-Beckens bedeckt, ein weiteres Drittel der Landfläche nimmt das Hochland ein, die Anden mit den Ost- und Westkordilleren und schließlich ist das verbleibende Drittel die lange Pazifikküste mit dem Küstenvorland und dem Bergnebelwald. Nicht zu vergessen die rund 1000 Kilometer von der Küste entfernten Galapagos-Inseln, die ebenfalls zum Staatsgebiet von Ecuador gehören.

NATUR-POTPOURRI IM ÄQUATORLAND weiterlesen

WIE EIN LEUCHTTURM AM KU’DAMM

CTOUR Hoteltreff im RIU Plaza Berlin

Beinahe majestätisch ragt das Hotel „RIU Plaza Berlin“ in der Martin-Luther-Str. 1 in 10777 Berlin-Schöneberg empor. Wer den berühmtesten Boulevard Berlins, den Kurfürstendamm, in östlicher Richtung entlanggeht, kommt direkt zum „RIU Plaza Berlin.“ Hier kreuzt der verlängerte Kurfürstendamm, der von Berlinern und Touristen nur Ku‘damm genannt wird, auch an das imposante Gebäude der 1888 gegründeten Gesellschaft URANIA. Die Urania soll wissenschaftliche Ergebnisse einem Laienpublikum bekannt machen. Mit Vollprofis hat man es auf der anderen Straßenseite zu tun. RIU-Generalmanager Manuel Sidund sein Team verwöhnen die Hotelgäste.

WIE EIN LEUCHTTURM AM KU’DAMM weiterlesen

LEIPZIG 2019: EINE TAGES- UND ZEITREISE

CTOUR on Tour in Sachsen

In Leipzig war ich schon öfter. Gerade in Leipzig.
In früher Kickerjugend mit meiner Fußballmannschaft, vier Jahre als Student, dann als dienstreisender Reporter für die »Berliner Zeitung«, schließlich für das »Neue Deutschland«: bei Messen und Kongressen, bei den »Academixern«, im Schauspiel- sowie im Opernhaus; in zwei, drei Tagebauen (einmal bei zutiefst schlammigen Reparaturarbeiten nach der Havarie einer Abraumbrücke), im Herbst 1989 zum Auftakt der von Kurt Masur moderierten sonntäglichen »Dialoge im Gewandhaus« (ND-Schlagzeile vom 23.10.1989: »Knallharte Fragen an musischer Stätte«); Mitte der 90er Jahre mehrfach zu Recherchen über den »Sachsensumpf«, schließlich zu vielen Terminen zwischen dem Start des schillernden Ballons der Leipziger Olympiabewerbung 2001 bis zu seinem kläglichen Platzen 2004.

LEIPZIG 2019: EINE TAGES- UND ZEITREISE weiterlesen

CTOUR on Tour: Zu Gast beim portugiesischen Landadel

Die staatlichen Paradores in Spanien oder die Pousadas in Portugal sind ein inhaltlich fest umrissener Begriff. Die Adelsgüter „Solares“ im Norden-Portugal hingegen haben inoffiziellen Charakter. Um die historischen Gemäuer entsprechend erhalten zu können, stellen Adelsfamilien und wohlhabende Weingutbesitzer ihre „Wohnjuwelen“ Gästen zur Verfügung. Im Gegenzug hoffen die Herrschaften auf niveauvolle Gäste, internationalen Austausch, auf Menschen, die das Flair der weiten Welt in ihr abgeschiedenes Paradies bringen. CTOUR on Tour: Zu Gast beim portugiesischen Landadel weiterlesen

INTERNATIONALES BALLONFESTIVAL IN WARSTEIN

CTOUR VOR ORT

Vom 30.  August bis zum 7. September 2019 fand die 29. Warsteiner Internationale Montgolfiade (WIM) statt.
Die Montgolfiade ist das größte jährlich stattfindende Ballonfestival Europas. Seit 1986 treffen sich Ballonfahrer aus aller Welt zu diesem Großereignis im sauerländischen Warstein.
Der Organisator ist die Warsteiner Internationale Montgolfiade-GmbH mit den Geschäftsführern Uwe Wendt und Marcus Wendel, und der Titelsponsor der Veranstaltung ist die Warsteiner Brauerei.
Als CTOURist war ich mit an Bord.

INTERNATIONALES BALLONFESTIVAL IN WARSTEIN weiterlesen

IM HOTEL MOA GEHT DIE POST AB

CTOUR Hoteltreff in Moabit

Im Berliner Ortsteil Moabit befindet sich in der Stephanstraße 41 das 4-Sterne-Hotel MOA. Die Straße erhielt ihren Namen nach dem ehrwürdigen Generalpostdirektor Heinrich von Stephan, der von 1831 bis 1897 gelebt hatte. Sein Zeitgenosse war James Hobrecht. Der 1825 geborene und 1902 verstorbene Stadtplaner schuf 1862 beginnend den im Nordosten von Moabit gelegenen Kiez, der 1910 zu Ehren des Generalpostdirektors den Namen Stephankiez erhielt.
Hier trafen sich CTOUR-Kollegen zum Hoteltreff im Mercure Hotel MOA Berlin.

IM HOTEL MOA GEHT DIE POST AB weiterlesen

„FAHRTZIEL NATUR“:

KOSTENLOS MOBIL MIT BUS UND BAHN IN 23 URLAUBSREGIONEN

Kennen Sie das? Gern würde man ja mal wieder entspannt mit der Bahn in den Urlaub fahren. Das Auto einfach stehen lassen. Die große Frage aber bleibt: Wie bin ich dann am Urlaubsort, womöglich fernab großer Städte, mobil? Dafür gibt es eine Lösung –die viele bisher gar nicht „auf dem Schirm“ haben: Fahrtziel Natur.

Fahrtziel Natur ist eine Kooperation der Deutschen Bahn und den drei großen Umweltverbänden in Deutschland: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V., Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. und Verkehrsclub Deutschland (VCD) e.V. Die Partner engagieren sich bereits seit 2001 erfolgreich dafür, Naturerbe und Artenvielfalt durch einen umweltverträglichen Tourismus zu erhalten

„FAHRTZIEL NATUR“: weiterlesen

Club der Tourismus-Journalisten Berlin