ctour on tour: Heiligabend auf See

Außentemperatur brennend heiße 32 Grad. Voraus das „Tor zur Hölle“, auf arabisch Bab-el-Mandeb. Schiffe werden davon wie magisch angezogen. Ansonsten wüstenhafte, braun verbrannte Leere an der schmalen Pforte zum Roten Meer zwischen Jemen und Dschibouti. ctour on tour: Heiligabend auf See weiterlesen

CTOUR on Tour: Das Volk der Dai: Wie man den Buddha badet (Teil 1)

Es ist Mitte April, eine gute Reisezeit für Regionen in Südchina. Die feuchte Kühle des Winters ist bereits einer angenehmen Wärme des Frühlings gewichen. Eingeklemmt neben meinem großen Koffer, war die Busfahrt nach Jinghong, der Hauptstadt des Autonomen Kreises Xishuangbanna ziemlich anstrengend. Ich bin zurück in der chinesischen Provinz Yunnan, die mir vor vielen Jahren und ebenso vielen Reisen besonders ans Herz gewachsen ist. CTOUR on Tour: Das Volk der Dai: Wie man den Buddha badet (Teil 1) weiterlesen

Ctour on tour: „HERTHA, wir kommen!“

Drei rote Punkte am Stralsunder Querkanal sind einziger Hingucker und Lichtblick an diesem frostigen und grauen Novembermorgen. Beim Näherkommen entpuppen sie sich als Rettungsmänner der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in ihren roten Overalls. Ctour on tour: „HERTHA, wir kommen!“ weiterlesen

Ctour on Tour: Hiddensees morsche Zähne werden gezogen

Tiefhängende graue Dezember-Wolken jagen von Nordost über den Stralsunder Hafen. Schiffsführer Manfred Volz und Bootsmann Thomas Berger, beide aus Wolgast, ficht das nicht an. „Aber da draußen“, meint Volz und zeigt auf den Sund hinaus, „werden wir noch ganz hübsch einen auf die Mütze kriegen“. Ctour on Tour: Hiddensees morsche Zähne werden gezogen weiterlesen

CTOUR vor Ort: VIVID – Augen- und Ohrenschmaus im Friedrichstadt-Palast

Wenige Monate vor dem 100. Jubiläumsjahr des Berliner Friedrichstadt-Palastes 2019 hatte am 11. Oktober die VIVID Grand Show in der Friedrichstrasse 107 Weltpremiere. Seitdem gibt es für die spektakuläre Show allabendlich Standing Ovations der in- und ausländischen Gäste. CTOUR vor Ort: VIVID – Augen- und Ohrenschmaus im Friedrichstadt-Palast weiterlesen

Vom Sund in die Alpen

Sie war sein ganzer Stolz, die SOWJETFREUNDSCHAFT. Und Flaggschiff der DSF. „Gelernte“ DDR-Bürger kennen das Kürzel Deutsch Sowjetische Freundschaft noch sehr gut. Ein staatlicher Verein und für Viele ein bequemes und preiswertes Alibi der geforderten „gesellschaftspolitischen Arbeit“. Für zehn Pfennig monatlich war man dabei. Vom Sund in die Alpen weiterlesen

Bootsnomaden überwintern am Sund

Dunja (38) und Stephan (62), beide Heilpraktiker vom Bodensee, sind keine Träumer, denn sie sind der Meinung, dass ein Träumer nur von seinem Traum träumt, ohne ihn jemals zu verwirklichen. Und Dunja schiebt nach: „…das liegt daran, dass der Träumer sich nicht mit den real auftretenden Schwierigkeiten befasst, die mit der Verwirklichung verbunden sind. Denn jeder Traum setzt vor der Verwirklichung die Planung voraus“. Bootsnomaden überwintern am Sund weiterlesen

Club der Tourismus-Journalisten Berlin