WEIHNACHTEN IM TIERPARK BERLIN 3

WEIHNACHTEN IM TIERPARK BERLIN

Passend zur Adventszeit erfreut eine phantasievolle weihnachtliche Lichtshow die Besucher im größten Landschaftstierpark Europas in Berlin-Friedrichsfelde.

Dort wo sonst im Tierpark Berlin die Besucher zu Erdmännchen, Eisbären und Giraffen pilgern funkeln nun Millionen Lichter, verwandeln den geräumigen Park in ein prächtiges Weihnachts-Wunderland.

WEIHNACHTEN IM TIERPARK BERLIN 4

Der unter Beachtung der aktuellen Corona-Bestimmungen (2 G-RegeL) angelegte etwa zwei Kilometer lange Rundweg beginnt am Eingang Bärenschaufenster (gut mit der nicht nur bei Touristen beliebten U 5 direkt vom Berliner Hauptbahnhof zu erreichen). Ausgeschildert und beleuchtet geht es dann als „Einbahnstraße“ zu allen illuminierten Sehenswürdigkeiten.

Nur am Schloss des Tierparks ist der Ausgang möglich.

Dank personalisierter Zeitfenster-Tickets gibt es beim Rundgang keinen Stau, können Corona-Abstände eingehalten und Fotos ganz in Ruhe „geschossen“ werden. Ideal auch für Familien, die sich mit ihren Kindern auf die Weihnachtszeit einstimmen möchten. Imposant die Hauptachse des Tierparks mit der Parade der angestrahlten über 100 Buddybären.

WEIHNACHTEN IM TIERPARK BERLIN 5

Begleitet von weihnachtlicher Musik geht es weiter zum beeindruckenden Herzstück der Lichtshow, dem effektvoll beleuchteten historischen Schloss. Hier laden einige Getränke-und Imbissstände sowie ein nostalgisches Kinderkarussell beim Schein von Feuerkörben zum Verweilen vor dem Start auf dem eigentlichen Rundweg ein.

WEIHNACHTEN IM TIERPARK BERLIN 6

Immer wieder tauchen hier illuminierte Tierfiguren und Weihnachtssterne auf, können sich Kinder auf Bänken mit Weihnachtsmannfiguren fotografieren lassen.

Besonders beliebt bei jungen Besuchern sind stimmungsvolle Selfies in der „Kathedrale des Lichts“ und im begehbaren „Glockenspiel“.

WEIHNACHTEN IM TIERPARK BERLIN 10

Familie Wenzel aus Bremen, die ich am Schloss treffe, ist begeistert:

„Tolle Vorweihnachtsstimmung,
und wir haben uns immer sicher gefühlt“.

„Weihnachten im Tierpark“ ist noch bis zum 9. Januar 2022 (außer am 24. und 31. Dezember) täglich von 17 bis 22 Uhr zu erleben. Letzter Einlass ist jeweils um 20.30 Uhr. Eine Online-Vorreservierung der personalisierten Tickets (mit Zeitfenster) ist zu empfehlen. Jahreskarten-Inhaber erhalten an der Abendkasse Bärenschaufenster eine Ermäßigung von 10 Prozent. Ermäßigungen gibt es auch für Familien, Schüler, Studenten und Senioren von Montag bis Donnerstag. Bitte beachten: zum Einlass sind ein digitaler Impfnachweis oder gedruckter QR-Code des Impfzertifikats mit Lichtbildausweis notwendig.

www.weihnachten-im-tierpark.de

Fotos: Hans-Peter Gaul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.