Alle Beiträge von Dr. Peer Schmidt-Walther

CTOUR on Tour: Ein Seemannstraum – per Frachter in die Luft

Mit Lufthansa-Cargo-MD-11F in einer Woche um die halbe Welt

Zugegeben, von TEU verstehe ich mehr als von VIC. Aber immer, wenn ich mich auf der Seite www.flightradar24 getummelt habe, überkamen mich ein bisschen Neid und viel Neugier. Vor allem auf die Luftfrachter. Wofür ein Containerschiff Wochen durch die See stampfen muss, das packt ein Cargo-Flugzeug in einem Luftsprung von nur wenigen Stunden. Ich wollte deshalb die zuckenden kleinen gelben Flieger nicht nur sehnsüchtig auf der Bildschirmkarte verfolgen, sondern auch mal live dabei sein. Auf der Brücke, pardon: im Cockpit natürlich.

CTOUR on Tour: Ein Seemannstraum – per Frachter in die Luft weiterlesen

CTOUR vor Ort: Unter Dampf durchs Land

Stralsunder Koloss wieder im alten Stammrevier

Stralsund. 12. Oktober 2013, 11.35 Uhr: Das Signal springt auf Grün. “Einfahrt frei!”, ruft der Berliner Lokführer seinem Hallenser Heizer zu. Ein kurzer Pfiff und der 163-Tonnen-Koloss zieht an, eine Schlange von zehn DR-Reisezugwaggons am Haken. Ihr Gewicht von 342 Tonnen sind kein Problem für die 2000-PS-Maschine.

CTOUR vor Ort: Unter Dampf durchs Land weiterlesen

CTOUR on Tour: „Hallo, Herr Brahms!“

Per Flusskreuzfahrtschiff in 27 Stunden über die Ostsee

Die vorbei bummelnden Passanten wundern sich: „Warum isch denn des alles so kaputt da vorne?“ Als wir ihnen versuchen klar zu machen, was wir vorhaben, kommen die Schwaben aus dem Staunen nicht mehr raus. „Nit möglich!“ meinen sie und halten unsere Erklärung für blankes Seemannsgarn. Ein paar Tage zuvor haben sich zwei Lotsen aus Mecklenburg-Vorpommern auf den langen Weg an die Weichsel gemacht: Thomas Langhinrichs aus Wustrow auf der Halbinsel Darss und Ältermann Dr. Christian Subklew aus Greifswald. Diesmal sind beide als Kapitäne angeheuert worden für die Überführung des Hamburger Flusskreuzfahrtschiffes MS JOHANNES BRAHMS, dessen Porträt das Foyer schmückt.

CTOUR on Tour: „Hallo, Herr Brahms!“ weiterlesen

CTOUR vor Ort: Bisher größtes Kreuzfahrtschiff am Strelasund zu Gast

MS „Fram“ – beeindruckender Erstanlauf mit Sogeffekten

Während seiner einzigen Ostsee-Rundreise vom 12. bis 23.5.2013 lief das weltbekannte norwegische Expeditionskreuzfahrtschiff MS „Fram“ am 13. Mai – direkt vom 824. Hamburger Hafengeburtstag kommend -, via Nord-Ostsee-Kanal direkt die Sundstadt an. Nach „Bremen“ und „Vistamar“ ist die „Fram“ das dritte und bislang größte Hochsee-Kreuzfahrtschiff, das in Stralsund anlegte. Seine Abmessungen: 11.650 BRZ, 114 Meter Länge, 20,20 Meter Breite, maximal 5,50 Meter Tiefgang und mit Kabinen für 280 Passagiere. Mit seinen moderaten Maßen ist das 2007 auf der Fincantieri-Werft in Italien speziell für Arktis- und Antarktisreisen gebaute Schiff genau richtig für Stralsund.

CTOUR vor Ort: Bisher größtes Kreuzfahrtschiff am Strelasund zu Gast weiterlesen

CTOUR vor Ort: Lanze für kleinere Schiffe und Häfen

Norwegische Hurtigruten und Plantours beziehen Stralsund in ihr Ostsee-Kreuzfahrt-Programm ein

Große Schiffe, große Häfen – das liegt, so liest man´s in diversen Fahrplänen, anscheinend im Trend. Aber es gibt auch gegenteilige Entwicklungen. Wie es Expeditionskreuzfahrtschiffe seit langem vormachen: kleinere bis mittlere Schiffe mit deutlich weniger Passagieren und bisher wenig oder gar nicht bekannten Häfen. CTOUR vor Ort: Lanze für kleinere Schiffe und Häfen weiterlesen

CTOUR on Tour: Schiffs-, Rad- und Wandertour von Stralsund nach Hiddensee und Rügen

Schönstes Kreuzfahrtrevier

„Im Greifswalder Bodden, da wären einige beinahe seekrank geworden“, berichtet – noch etwas blaß um die Nasenspitze – ein Passagier des schweizerischen Binnenkreuzfahrtschiffes „Saxonia“, das aus Potsdam gekommen ist. Kapitän Johann Magner kann bestätigen, „dass es bei der Überfahrt vom Peenestrom nach Lauterbach und Stralsund ganz schön gepustet hat.“
CTOUR on Tour: Schiffs-, Rad- und Wandertour von Stralsund nach Hiddensee und Rügen weiterlesen

CTOUR on Tour: Erster CTOURist am Nordpol

Am Samstag, dem 5.5.2012 um 08.00, Uhr startete unser Stralsunder CTOUR-Mitglied Dr. Peer Schmidt-Walther mit einem Airbus A 320-200 – erster Sonderflug (AB 1111) von Berlin-Tegel zum Nordpol – via Norwegen, Bäreninsel, Spitzbergen, danach entlang der Küste Ostgrönland über Island, Schottland, Helgoland zurück an die Spree. Eine der ungewöhnlichsten Reisemöglichkeiten in der Geschichte des Tourismus und der ungewöhnlichste Tagesausflug überhaupt.

CTOUR on Tour: Erster CTOURist am Nordpol weiterlesen

CTOUR präsentiert: Mit Harald Kuhnle im Gespräch

Hausboot-Pionier und Geschäftsführer von Kuhnle-Tours GmbH


PSW: Seit wann sind Sie schon im Chartergeschäft?

Harald Kuhnle: Seit über 30 Jahren. Angefangen habe ich im Winter 1980/1981 mit einer Atlantiküberführung und dem Versprechen, dem Eigner zahlende Mitsegler zu vermitteln. Im Januar 1982 hatte ich meinen ersten Stand auf der boot in Düsseldorf. Hier bekam ich schnell mit, dass niemand in Deutschland die Hausboote professionell direkt anbietet, das ging immer nur über Reisebüros. Eine Marktlücke, dachte ich mir und sagte den Hausbootvermietern „Okay, ich bring euch Kunden“.
CTOUR präsentiert: Mit Harald Kuhnle im Gespräch weiterlesen

CTOUR meets TUI Cruises: CTOUR-Medienabend in der World of TUI Berlin (2)

TUI-Cruises: Umweltengagement mit Selbstverpflichtung

Moderne Kreuzfahrtschiffe, sagte TUI Cruises Chief Executive Officer (CEO) Richard J. Vogel am 2. Februar in der “World of TUI” am Berliner Gendarmenmarkt, gehören zu den saubersten Schiffen weltweit. Anlass war sein Vortrag vor Mitgliedern des Berlin-Brandenburgischen Reisejournalisten-Verbandes CTOUR. Darin referierte er über den Markt, das Unternehmen, das Produkt und die Zukunft.

CTOUR meets TUI Cruises: CTOUR-Medienabend in der World of TUI Berlin (2) weiterlesen