Alle Beiträge von Dr. Peer Schmidt-Walther

CTOUR on Tour: Mit MS Liberte von Posen nach Berlin

Na Wart(h)e!Nicht nur ein Fall für Vogel-Gottfried

Ein milder Wind raut die Warthe auf und verpasst ihr Schaumköpfe. MS LIBERTÉ zerrt schon ungeduldig an seinen Leinen. „Wir müssen den günstigen Wasserstand nutzen“, sind sich die beiden Männer einig, „ein bisschen Regen könnte nicht schaden.“ Die Kapitäne und Schiffseigner Johann und Thomas Magner warten auf ihre Gäste. Abwechselnd schauen sie zum Himmel und auf den Fluss.

CTOUR on Tour: Mit MS Liberte von Posen nach Berlin weiterlesen

CTOUR on Tour: Kurs Nordlicht mit MS Azores

Ungewöhnliche Frühjahrskreuzfahrt ins winterliche Norwegen

Schauplatz Columbuskaje in Bremerhaven. An der traditionsreichen Pier eine Schiffslegende: die ehemalige STOCKHOLM ex ATHENA ex VÖLKERFREUNDSCHAFT. Die jetzige AZORES ist mit 66 Jahren der älteste noch in Fahrt befindliche Transatlantik-Liner der Welt und startete eine weitere viel beachtete Karriere als Kreuzfahrtschiff. CTOUR on Tour: Kurs Nordlicht mit MS Azores weiterlesen

CTOUR on Tour: Zwei Stralsunder unter Heimatflagge quer durch den Indischen Ozean

Es begann am 14.Januar. Zwei Tage vor meinem Abflug ins 12.000 Kilometer entfernte Durban in Südafrika. Dort wollte ich an Bord des Hamburger 78.000-Tonnen-Containerfrachters CMA CGM BAUDELAIRE gehen, um für mein nächstes Buch „Frachtschiffreisen“ und einen CTOUR-Beitrag zu recherchieren.

CTOUR on Tour: Zwei Stralsunder unter Heimatflagge quer durch den Indischen Ozean weiterlesen

CTOUR on Tour: Zwei Schiffsdamen auf einen Streich

Gestrandet vor Brunsbüttel mit Glück im Unglück

Ursprünglich sollte der Titel dieser Geschichte lauten: „Christian und NOK – eine Zitterpartie. Herbstliche Frachter-Impressionen zwischen Lettland, West- und Ostpreußen“.
Das Sturmtief „Christian“ war nicht schuld, die Sperrung des Nord-Ostsee-Kanals wegen der Bergung des Havaristen SIDERFLY geradezu ein Glückstreffer. Doch es braute sich etwas ganz anderes zusammen: eine Zitterpartie mit anschließendem Knockout. Nach dem Motto: Erstens kommt es anders – nicht nur bei Frachtschiffreisen -, sondern auch zweitens, als man denkt…

CTOUR on Tour: Zwei Schiffsdamen auf einen Streich weiterlesen

CTOUR on Tour: Zwischen Nordpol-Umrundung und Kreuzfahrten zu Lande, zu Wasser und in der Luft

So ganz gewöhnlich ist es ja nicht, dass ein CTOUR-Mitglied über sechs Monate im Jahr unterwegs ist. Aber als Schifffahrts- und Reisejournalist bringt man es eben auf solche Zeiten, denn “von nichts kommt nichts!”, sagte meine Mutter immer. Will sagen: ohne Moos nix los, eine Binsenweisheit, die allerdings Ansprüche stellt. Denn Reportagen werden selten am häuslichen Schreibtisch produziert, sondern draußen in der Welt. Als Chefreporter vom „SeereisenMagazin“ , Ressortleiter von „an Bord“ und als Buchautor fühle ich mich dem schon seit vielen Jahren verpflichtet.

CTOUR on Tour: Zwischen Nordpol-Umrundung und Kreuzfahrten zu Lande, zu Wasser und in der Luft weiterlesen

CTOUR on Tour: Ein Seemannstraum – per Frachter in die Luft

Mit Lufthansa-Cargo-MD-11F in einer Woche um die halbe Welt

Zugegeben, von TEU verstehe ich mehr als von VIC. Aber immer, wenn ich mich auf der Seite www.flightradar24 getummelt habe, überkamen mich ein bisschen Neid und viel Neugier. Vor allem auf die Luftfrachter. Wofür ein Containerschiff Wochen durch die See stampfen muss, das packt ein Cargo-Flugzeug in einem Luftsprung von nur wenigen Stunden. Ich wollte deshalb die zuckenden kleinen gelben Flieger nicht nur sehnsüchtig auf der Bildschirmkarte verfolgen, sondern auch mal live dabei sein. Auf der Brücke, pardon: im Cockpit natürlich.

CTOUR on Tour: Ein Seemannstraum – per Frachter in die Luft weiterlesen

CTOUR vor Ort: Unter Dampf durchs Land

Stralsunder Koloss wieder im alten Stammrevier

Stralsund. 12. Oktober 2013, 11.35 Uhr: Das Signal springt auf Grün. “Einfahrt frei!”, ruft der Berliner Lokführer seinem Hallenser Heizer zu. Ein kurzer Pfiff und der 163-Tonnen-Koloss zieht an, eine Schlange von zehn DR-Reisezugwaggons am Haken. Ihr Gewicht von 342 Tonnen sind kein Problem für die 2000-PS-Maschine.

CTOUR vor Ort: Unter Dampf durchs Land weiterlesen

CTOUR on Tour: „Hallo, Herr Brahms!“

Per Flusskreuzfahrtschiff in 27 Stunden über die Ostsee

Die vorbei bummelnden Passanten wundern sich: „Warum isch denn des alles so kaputt da vorne?“ Als wir ihnen versuchen klar zu machen, was wir vorhaben, kommen die Schwaben aus dem Staunen nicht mehr raus. „Nit möglich!“ meinen sie und halten unsere Erklärung für blankes Seemannsgarn. Ein paar Tage zuvor haben sich zwei Lotsen aus Mecklenburg-Vorpommern auf den langen Weg an die Weichsel gemacht: Thomas Langhinrichs aus Wustrow auf der Halbinsel Darss und Ältermann Dr. Christian Subklew aus Greifswald. Diesmal sind beide als Kapitäne angeheuert worden für die Überführung des Hamburger Flusskreuzfahrtschiffes MS JOHANNES BRAHMS, dessen Porträt das Foyer schmückt.

CTOUR on Tour: „Hallo, Herr Brahms!“ weiterlesen

CTOUR vor Ort: Bisher größtes Kreuzfahrtschiff am Strelasund zu Gast

MS „Fram“ – beeindruckender Erstanlauf mit Sogeffekten

Während seiner einzigen Ostsee-Rundreise vom 12. bis 23.5.2013 lief das weltbekannte norwegische Expeditionskreuzfahrtschiff MS „Fram“ am 13. Mai – direkt vom 824. Hamburger Hafengeburtstag kommend -, via Nord-Ostsee-Kanal direkt die Sundstadt an. Nach „Bremen“ und „Vistamar“ ist die „Fram“ das dritte und bislang größte Hochsee-Kreuzfahrtschiff, das in Stralsund anlegte. Seine Abmessungen: 11.650 BRZ, 114 Meter Länge, 20,20 Meter Breite, maximal 5,50 Meter Tiefgang und mit Kabinen für 280 Passagiere. Mit seinen moderaten Maßen ist das 2007 auf der Fincantieri-Werft in Italien speziell für Arktis- und Antarktisreisen gebaute Schiff genau richtig für Stralsund.

CTOUR vor Ort: Bisher größtes Kreuzfahrtschiff am Strelasund zu Gast weiterlesen