CTOUR vor Ort: Mit der Deutschen Weinkönigin auf der Spree 1

CTOUR vor Ort: Mit der Deutschen Weinkönigin auf der Spree

Reederei Riedel lädt zu AQUARELLA, Feuerzauber auf dem Müggelsee und Berlin leuchtet ein

Die sommerliche Fahrt der Deutschen Weinkönigin mit einem Schiff der Berliner Reederei Riedel hat inzwischen Kultstatus. Begonnen hatte alles mit der Idee des Wein- und Tourismusexperten Reiner Jäck. Er möchte in der deutschen Hauptstadt neben den traditionellen Biergärten auch eine Weingartenkultur etablieren. Dabei hat er viele interessante Partner in der Gastronomie und im Tourismus gefunden. Über 35 Hotels und Restaurants in Berlin verfügen inzwischen über gut besuchte Weingärten – Tendenz steigend.

Auch in diesem Sommer hat „Weingartenvater“ Reiner Jäck die amtierende Deutsche Weinkönigin nach Berlin eingeladen. Höhepunkt der mehrtägigen Tour durch Berliner Weingärten ist eine Spree-Fahrt. Diesmal ging’s mir der „Spree Diamant“ vom Bistro „East Side Blick“ am Anleger gegenüber der O2-World zum Schiffsrestaurant „Spree Blick“ an der Hansabrücke.
Lutz Freise, Geschäftsführer der Reederei Riedel: „Wir unterstützen die Weingartenidee gern. Seit Jahren bereits bieten wir auf unseren Ausflugsschiffen und in den Restaurants vor allem auch deutsche Qualitätsweine an.“ Ein wichtiger Partner dabei ist die Weinladen Schmidt GmbH Berlin. Und dessen Chef Dietmar Schmidt kredenzte denn auch den Ehrengästen an Bord während der Spreetour eine Auswahl seines Weinsortiments.

Die 64. Deutsche Weinkönigin Julia Bertram (Mitte) mit DEHOGA-Vizepräsident Klaus-Dieter Richter, Rallye-Legende Heidi Hetzer, Reederei Riedel-Geschäftsführer Lutz Freise und „Weingartenvater“ Reiner Jäck (v. l.) vor der Abfahrt des Schiffs am Anleger O2-World Foto: H.-P. Gaul
Die 64. Deutsche Weinkönigin Julia Bertram (Mitte) mit DEHOGA-Vizepräsident Klaus-Dieter Richter, Rallye-Legende Heidi Hetzer, Reederei Riedel-Geschäftsführer Lutz Freise und „Weingartenvater“ Reiner Jäck (v. l.) vor der Abfahrt des Schiffs am Anleger O2-World
Foto: H.-P. Gaul

Für die Winzerin Julia Bertram (22) aus Dernau (Ahr) war die Fahrt durch die attraktive Berliner Innenstadt ein besonderes Erlebnis: „So etwas erlebt man auch als Weinkönigin nicht alle Tage“. In Begleitung des Berliner DEHOGA-Vizepräsidenten Klaus-Dieter Richter und Reiner Jäck war die 64. Deutsche Weinkönigin zuvor von der Berliner Rallye-Legende Heidi Hetzer in einem Nostalgie-PKW direkt zum Schiff gebracht worden. Beim abschließenden Grillfest am Schiffsrestaurant „Spree Blick“ der Reederei Riedel an der Hansabrücke waren sich alle einig: die Weingarten-Idee hat weitere neue Freunde und Partner gefunden.

Dietmar Schmidt kredenzte an Bord der „Spree Diamant“ Spezialitäten aus seinem Weinladen im Prenzlauer Berg Berlin Foto: H.-P. Gaul
Dietmar Schmidt kredenzte an Bord der „Spree Diamant“ Spezialitäten aus seinem Weinladen im Prenzlauer Berg Berlin
Foto: H.-P. Gaul

Gesprächsthema an Bord der „Spree Diamant“ waren natürlich auch die aktuellen Events der innovativen Reederei Riedel. Nachdem AQUARELLA Berlin, der einzigartige Schiffs-Korso mit Licht, Musik und Feuerwerk auf der Spree bereits am 9. und 10. August gestartet ist, wird es am 30. und 31. August weitere unvergessliche AQUARELLA-Fahrten durch die abendliche Berliner City geben. Zustieg ist jeweils ab 19.30 Uhr an den Anlegestellen Hansabrücke, Haus der Kulturen der Welt und Hauptbahnhof (Moltkebrücke).

Schiffsrestaurant „Spree Blick“ an der Hansabrücke Foto: H.-P. Gaul
Schiffsrestaurant „Spree Blick“ an der Hansabrücke
Foto: H.-P. Gaul

„Berlin leuchtet“ heißt es dann vom 4. – 20. Oktober 2013. Mit illuminierten Schiffen der Reederei Riedel geht es dann vorbei an den mit Licht phantasievoll inszenierten Projektionen an vielen Gebäuden der Innenstadt. Die Schiffsfahrt kann auch mit einer Bustour durch das Berliner Lichtspektakel kombiniert werden. Die „Licht-Schiffe“ starten 19 Uhr an der Hansabrücke, wo dann gegen 22.30 Uhr auch wieder die Busse nach mehreren Fotostopps ankommen. Premiere hat in diesem Jahr der „Feuerzauber auf dem Müggelsee“. Am 13. und 14. September starten die Schiffe um 18 Uhr an der Hansabrücke mit Musik und Tanz zum Feuerspektakel auf dem Müggelsee.

www.reederei-riedel.de
www.aquarella-berlin.de