CTOUR präsentiert: DER Touristik Köln mit „Snowbirds“, Ägypten-Engagement und neuen Hotels 1

CTOUR präsentiert: DER Touristik Köln mit „Snowbirds“, Ägypten-Engagement und neuen Hotels

Im Medienhafen der NRW-Landeshauptstadt stellte die DER Touristik Köln (ITS, Jahn Reisen, Tjaereborg) am 5. Juli ihr aktuelles Winterangebot vor. „Wir glauben mittel- und langfristig an das attraktive Ganzjahres-Urlaubsziel Ägypten und unterstützen deshalb den Tourismus im Land auf dem Weg zu alter Stärke“, erklärte Sören Hartmann, Sprecher der Geschäftsführung DER Touristik Köln, noch vor den inzwischen weiter verschärften Reisehinweisen des Auswärtigen Amts. „Ägypten und die Kanaren werden im Winter 2013/14 bei uns zu sehr attraktiven Preisen angeboten“. Bis Anfang Juli gab es – bezogen auf die Vorjahreszahlen – ein Plus von 40 % bei den aktuellen Buchungen für das Land am Nil.


Im Sommer können ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg etwa fünf Prozent mehr Umsatz bei einstelligem Gästeplus verzeichnen. Zu den beliebtesten Reisezielen gehören Mallorca (plus 14 %) und die Türkei (plus 8 %). Auch bei Griechenland und Tunesien hält der positive Trend mit jeweils 7 % Zuwachs an. Rund 90 % der Hotels bieten im Winter Frühbucherrabatte an, bei denen man z. B. mit dem Turbo-Frühbucherrabatt bis zu 35 % sparen kann.
Als Marktführer für die Zielgruppe der „Snowbirds“ („Winterflüchtlinge“) erweitert die DER Touristik Köln das Angebot an Hotels mit Langzeitvorteil u. a. mit dem Programm „Winter Vital“ erneut. Ab drei Wochen Urlaub können „Snowbirds“ bis zu 20 % des Reisepreises sparen. Etliche Aktiv-Angebote sind übrigens dabei im Preis bereits inkludiert. So kann man z. B. im 4-Sterne Hotel Seatel Alhambra Golf & Spa am Strand von Port El Kantaoui in Tunesien einen vierwöchigen All Inklusive-Urlaub bereits ab 599 Euro p. P. buchen.

DER Touristik (Logo 2013)Seit mehr als 40 Jahren ist ITS als Familienreiseveranstalter in Deutschland beliebt. Unter 13 Veranstaltern wurde ITS zum „Beliebtesten Reiseveranstalter 2013“ gewählt. „Familie ist nicht mehr ausschließlich bestimmten Geschlechtern zuzuordnen und auch die Altersstrukturen verändern sich“, so Sören Hartmann. „Wir haben uns intensiv mit dem Thema beschäftigt und unsere Angebote entsprechend angepasst.“ Für den Urlaub eines Elternteils mit Kind bietet ITS Single mit Kind-Angebote, reist die Familie gibt es ausgesuchte Familienhotels, die mit großen Familienzimmern und einem Freizeitangebot für die ganze Familie punkten. Aber auch, wenn das Elternpaar einmal ohne Kinder vereisen möchte, hat ITS die passenden Angebote. Unter dem Urlaubsmotiv „für Erwachsene“ findet man entsprechende Hotels mit erwachsenem Mindestalter.

Winterkatalog-Vorstellung in Düsseldorf: Anne Schmidt (Pressesprecherin), Sören Hartmann (Sprecher der Geschäftsführung), Rolf-Dieter Maltzahn (Hotels & Investments) und Udo Schröder (Autoreisen) v. l. Foto: Hans-Peter Gaul
Winterkatalog-Vorstellung in Düsseldorf: Anne Schmidt (Pressesprecherin), Sören Hartmann (Sprecher der Geschäftsführung), Rolf-Dieter Maltzahn (Hotels & Investments) und Udo Schröder (Autoreisen) v. l.
Foto: Hans-Peter Gaul

Bewährt hat sich das ITS-eigene Kundenbarometer in den Katalogen, das deutlich macht, wo sich die Hotelgäste im vergangenen Jahr besonders wohlgefühlt haben. Kinderermäßigung von 100 % bis 11 Jahre bieten rund die Hälfte aller ITS-Hotels an. In mehr als 30 % aller Hotels gibt’s zudem eine Seniorenermäßigung. Sparen kann man auch auf Madeira. In jeden zweiten Haus zahlen hier Singles keinen Zuschlag für die Einzelbelegung. Besonders günstige Preise bietet auch Tjaereborg, der dynamische Veranstalter für Smart-Shopper. So können Urlauber mit Tjaereborg Indi von tagesaktuellen Sonderangeboten bei Hotels und rund 50 Fluglinien profitieren. Dabei wird immer der günstigste gerade verfügbare Preis ins Reisepaket gepackt.

Blick vom Medienhafen Düsseldorf zum Rheinturm Foto: Hans-Peter Gaul
Blick vom Medienhafen Düsseldorf zum Rheinturm
Foto: Hans-Peter Gaul

Im erstmaligen Ganzjahreskatalog für Städtereisen bietet ITS Hotels in 50 Städten in 24 Ländern an. Darüber hinaus gibt’s auch online tagesaktuelle Angebote für 115 Metropolen weltweit. Wie Udo Schröder, Bereichsleitung Autoreisen, ausführte, kann man in diesem Winter durch zahlreiche Extras wieder viel sparen. So ist z. B. bei Österreich-Reisen die 10-Tages-Vignette für Autobahnen inkludiert. In Kooperation mit Easy Autoservice schenkt ITS-Autoreisen den Gästen erstmalig einen Gutschein für Inspektionen oder eine Reparatur am Auto. Urlauber im schweizerischen Berner Oberland erhalten neben dem inkludierten Skipass für die Jungfrau-Skiregion auch einen Gutschein für eine Privat- Skilehrerstunde.
Der Premium-Veranstalter Jahn Reisen bietet in seinem Fernreiseprogramm neue individuell zusammenstellbare Länderkombinationen an (z. B. Dubai-Malediven und Singapur-Thailand). Anspruchsvolle, genussorientierte Reisende finden bei „Select Finest“ exklusive Reiseerlebnisse u. a. in rund 20 High-Class-Häusern aus dem Flugnah- und fernbereich wie beispielsweise das Conrad Maledives Rangali Island mit seinem spektakulären Unterwasser- Restaurant. Mindestens 5,5 Sterne und eine sehr hohe Weiterempfehlungsrate bei HolidayCheck sind Voraussetzung für das neue Label. Neu bei Jahn Reisen sind die Flughäfen Santa Clara auf Kuba sowie Mexico-City – ideale Ausgangspunkte für spannende Rundreisen. Ein unvergessliches Offroad-Cabrio-Erlebnis bietet die neue Kurzrundreise „Im Kübelwagen durch Bali“. Für Oman-Einsteiger werden erstmals zwei 4tägige Selbstfahrer-Rundreisen angeboten.

Stadtrundgang in der Düsseldorfer Altstadt: Pressesprecherin Anne Schmidt (Mitte) und DER Touristik Köln-Geschäftsführer Sören Hartmann (4. v. l.) mit Medienvertretern Foto: Hans-Peter Gaul
Stadtrundgang in der Düsseldorfer Altstadt: Pressesprecherin Anne Schmidt (Mitte) und DER Touristik Köln-Geschäftsführer Sören Hartmann (4. v. l.) mit Medienvertretern
Foto: Hans-Peter Gaul

„Nach der Entwicklung und Umsetzung von Qualitätsstandards starten wir mit dem Ausbau unserer erfolgreich positionierten Hotelmarken“, so Rolf-Dieter Maltzahn, Geschäftsführung DER Touristik Hotels & Investments. So befindet sich derzeit ein Club Calimera in Hurghada (5-Sterne-Anlage mit 375 Zimmern) in Bau.
Aktuell sind 15 Club Calimera, neun Primasol Hotels, 21 lti hotels und ein lti-Nilkreuzfahrtschiff im Programm der DER Touristik Hotels. Neu im aktuellen Katalog des Premium-Veranstalters Jahn Reisen sind auch mehrere Hotels der renommierten internationalen Ferienhotelkette RIU Hotels Resorts in Tunesien und Marokko im Angebot. Mit dem neuen Konzept „Connectivity“ stellt man sich auf zukünftige Zielgruppen ein, deren Mediennutzungsverhalten von mobilen Endgeräten geprägt wird. Neben kostenfreiem W-LAN auf den Zimmern geht es dabei auch um die Möglichkeit, über eine App bereits im Vorfeld einzuchecken. Zur Sommersaison 2014 startet der Club Calimera in exklusiver Kooperation mit den Kinderfiguren der Tigerente & Co das neue Kinder-Konzept „Calimigo Kids Club“. Über eine kleine Treppe können sich hier die Kinder künftig selbst einchecken. Außerdem gibt’s eine extra Bibliothek für die Kleinen, die an den Bars auch einen eigens kreierten Kindercocktail erhalten können.

Infos:
www.dertouristik.com