Sören Hartmann, Sprecher der Geschäftsführung (r.) und Tobias Jüngert, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation während der Pressekonferenz in Salzburg

CTOUR präsentiert: Familien im Fokus der REWE Touristik Köln

Unter dem Motto „Come closer“ hatte die REWE Touristik im Oktober zur Präsentation ihres Sommerprogramms 2013 etwa 1500 Reisebüropartner nach Salzburg eingeladen. Mit dabei auch Medienvertreter aus Deutschland, die ebenfalls die Reisemesse mit 700 internationalen Ausstellern in sieben Reisewelten besuchten.

Glanzvoller Abschluss der Programmvorstellung im außergewöhnlichen Ambiente der Felsenreitschule Salzburg. Dort, wo sonst die berühmten Salzburger Festspiele ihre Gäste empfangen, präsentierte sich die REWE Touristik mit einem Gala-Abend der Extraklasse mit den Salzburger Philharmonikern, fünf italienischen Startenören, einzigartiger Luftartistik und Tanzdarbietungen. Im Spätherbst 2013 wird Dresden Gastgeber der traditionellen Programmvorstellung sein.

Sören Hartmann, Sprecher der Geschäftsführung (r.) und Tobias Jüngert, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation während der Pressekonferenz in Salzburg
Sören Hartmann, Sprecher der Geschäftsführung (r.) und Tobias Jüngert, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation während der Pressekonferenz in Salzburg

Auf der Pressekonferenz hatte Sören Hartmann, Sprecher der Geschäftsführung REWE Touristik, das aktuelle Sommerprogramm von ITS, JAHN Reisen und Tjaereborg vorgestellt. Familienreisen stehen dabei im Fokus der REWE Touristik. Sie sind im Sommerkatalog ITS Family erstmals in einem eigenem Katalog gebündelt.
CTOUR präsentiert: Familien im Fokus der REWE Touristik Köln 1
Die insgesamt 117 Hotels in 34 Regionen in dem ITS Family-Katalog verfügen über Familienzimmer, zeichnen sich durch eine besonders familienfreundliche Ausstattung aus, bieten Kinderermäßigung und deutschsprachige Kinderanimation an. Sören Hartmann: „Wir haben die Hotels nach klaren, für Familien relevanten Kriterien, ausgewählt und bieten so eine perfekte Orientierung.“ Acht spezielle Piktogramme zeigen unter anderem, in welchem Hotel es Einrichtungen für Babys und Kleinkinder gibt, wo Familien einen Aquapark in der Nähe finden oder ob ein Hotel eigene Kinder-Menüs anbietet. „Entscheidend für die Auswahl der Hotels war natürlich auch die Gästezufriedenheit. Die gewählten Hotels sind bei unseren Gästen durchweg sehr beliebt, fünf von sechs Gästen empfehlen sie weiter“, so Hartmann.

Sieben Reisewelten präsentierten sich mit interessanten Neuigkeiten auf der REWE Touristik-Reisemesse in Salzburg
Sieben Reisewelten präsentierten sich mit interessanten Neuigkeiten auf der REWE Touristik-Reisemesse in Salzburg

Auch die Gestaltung des Kataloges ist familienfreundlich: Großformatige Bilder geben auch den kleinen Gästen Orientierung. Ausflüge, die besonders für Familien geeignet sind, werden ausführlich beschrieben und selbst die Landkarten sind kindgerecht gezeichnet.

Auch bei JAHN Reisen steht die Familie im Mittelpunkt
Mit der neu geschaffenen Produktlinie „Familienwelten“ verfeinert der Veranstalter sein Genussportfolio weiter. Auch die Produktlinien „Select“, „Wellness-Oasen“, „Besondere Adressen“ und „Rundreisen“ werden weiter ausgebaut.

Die Festung Hohensalzburg ist die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas.
Die Festung Hohensalzburg ist die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas.

Die „Familienwelten“ gehen besonders auf die Bedürfnisse von anspruchsvollen Reisenden mit Kindern ein. Die neue Produktlinie umfasst 22 besonders familienfreundliche Hotels, in denen JAHN Reisen-Gäste eine kindgerechte Ausstattung, umfassende Betreuung sowie spezielle Unterhaltungsangebote für die ganze Familie erwartet. Zur Auswahl stehen Hotels in Ägypten, Griechenland, Kroatien, Spanien, Tunesien, der Türkei und auf Zypern.
Eigenanreisen bzw. Autoreisen im eigenen Land oder bei unseren Nachbarn, z.B. in Österreich oder Italien, werden immer beliebter. So ist bei ITS-Autoreisen nach Österreich die Vignette bereits inklusive.

Bettina Bunge, Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH, hier mit REWE-Kommunikationschef Tobias Jüngert, freut sich bereits auf die Programmvorstellung 2013 in Dresden
Bettina Bunge, Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH, hier mit REWE-Kommunikationschef Tobias Jüngert, freut sich bereits auf die Programmvorstellung 2013 in Dresden

Zum CTOUR-Medientreff mit Städte- und Autoreisen-Direktor Udo Schröder am Dezember im ABACUS Tierpark-Hotel Berlin gibt’s weitere Informationen aus erster Hand.

Qualitätsoffensive Club Calimera
„Die Qualität stimmt, wir haben eine gute Abdeckung im Mittelmeerraum und eine hohe Kundenzufriedenheit – es war an der Zeit, unsere 15 Clubs in einem gesonderten Katalog darzustellen“, sagte Sören Hartmann. Kunden, die auf der Suche nach Cluburlaub sind, finden nun in einem Ganzjahreskatalog ihren Wunsch-Club. Dabei gibt der neu entwickelte Club-Kompass die richtige Orientierung, um den passenden Club Calimera zu finden. Zunächst erfahren Familien, Paare und Alleinreisende, wo sie sich am wohlsten fühlen können. Darüber hinaus zeigt das Club Calimera-Barometer in 11 Kategorien die thematischen Schwerpunkte: Pool, Wassersport, Wasserrutschen, Tauchen, Wellness, Strand, Gastronomie, Sport, Party, Kurse & Events sowie Familienzimmer. „Wir haben Club Calimera klar positioniert. Der neue Markenauftritt symbolisiert die herzliche und gesellige Atmosphäre in den Clubs, der Slogan „Mein Herz sagt Calimera“ ist emotional und spiegelt die Lebensfreude und Herzlichkeit der Clubs wider. Club Calimera ist die Clubalternative, die mit hoher Qualität und günstigen Preisen überzeugt“, so Hartmann weiter.

Während eines Stadtrundgangs konnten die Medienvertreter die viertgrößte Stadt Österreichs kennenlernen
Während eines Stadtrundgangs konnten die Medienvertreter die viertgrößte Stadt Österreichs kennenlernen


Die Preise bleiben stabil

Auch im Sommer 2013 werden die Reisepreise bei ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg in den wichtigen Urlaubszielen Griechenland, Ägypten und Tunesien stabil bleiben. Leichte Anstiege verzeichnen die Türkei, Spanien und Portugal mit durchschnittlich knapp 2 Prozent. Fernreiseziele steigen im Schnitt um 3 Prozent. Autoreisen werden im Schnitt günstiger, besonders Reisen nach Slowenien (minus 10 Prozent), in die Schweiz (minus 5 Prozent) und nach Italien (minus 5 Prozent).

Glanzvoller Abschluss der Programmvorstellung 2013 in der Felsenreitschule Salzburg
Glanzvoller Abschluss der Programmvorstellung 2013 in der Felsenreitschule Salzburg

Nach dem starken Comeback Tunesiens im Sommer 2012 setzt die REWE Touristik als Marktführer auch 2013 neben der Türkei verstärkt auf das nordafrikanische Land. „Mit dem guten Preis-Leistungsverhältnis und der Sonnen- und Wärmesicherheit im Mittelmeer sind beide Länder ideale Urlaubsziele“, sagte Hartmann. Gäste von ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg können sich über ein breiteres Flugprogramm mit mehr deutschen Abflughäfen und Fluglinien freuen. Neu dabei ist 2013 auf ausgewählten Strecken die Lufthansa. Konstant bleibt das Angebot für Ägypten und Griechenland. „Wir beobachten die Lage in beiden Ländern sehr genau und würden uns freuen, wenn durch dauerhaft gute Nachrichten das Vertrauen der Urlauber in diese Länder wieder hergestellt werden kann“, so Hartmann

www.rewe-touristik.com

Fotos: CTOUR/Hans-Peter Gaul