CTOUR vor Ort: radioB2-Schlagerfest in Hoppegarten 1

CTOUR vor Ort: radioB2-Schlagerfest in Hoppegarten

Wo sich sonst Jockeys mit ihren Pferden spannende Rennen liefern, erlebten am 16. Juli auf der Galopprennbahn Hoppegarten vor den Toren Berlins über 15 000 begeisterte Schlagerfans das große radio B2-Sommerfestival für die ganze Familie. Deutschlands Schlager-Radio geht auch auf Reisen, z. B. mit seinen Schlagerreisen (im Frühjahr nach Mallorca) oder mit der wöchentlichen Reisesendung „Fernweh“.

Immer dicht dran: Radio B2-Schlagerfans
Immer dicht dran: Radio B2-Schlagerfans

radioB2-Reiseredakteur und CTOUR-Mitglied Detlef Hunger ist für die Hörer jeden Sonntagvormittag von 8 bis 11 Uhr im In- und Ausland on Tour. Beliebt ist der „radioB2-Ferienflieger“. Auch beim 54. Deutsch-Französischen Volksfest in Berlin (bis zum 24. Juli 2016) ist radioB2 mit einem Schlager-Dorf und vielen prominenten Interpreten vertreten. Offensichtlich sind Schlagerfans besonders reisefreudig, wie das auch beim Schlagerfest in Hoppegarten zu erleben war.

 

Immer dicht dran: Radio B2-Schlagerfans
Immer dicht dran: Radio B2-Schlagerfans

Unter den Gästen waren hier nicht nur zahlreiche Berliner und Brandenburger, sondern auch Besucher aus vielen Teilen Deutschlands. Familie Heinrich aus Dresden hat ihren Berlin-Aufenthalt gleich mit zum Besuch in Hoppegarten genutzt. Barbara und Heinz kamen aus Erfurt. Renate aus Neubrandenburg freut sich, daß Deutschlands Schlager-Radio ab August nunmehr auch in Mecklenburg-Vorpommern gut zu empfangen ist.  Sie alle erlebten bei prächtigem Sommerwetter ein Schlagerfest der Superlative mit ihren Lieblingsinterpreten.

Sorgte für Stimmung: Christian Lais
Sorgte für Stimmung: Christian Lais

So sorgten vor der Lasershow und dem Feuerwerk u. a. Christian Lais, Maxi Arland, Nino de Angelo, Achim Petry, Bernhard Brink, Beatrice Egli und Vicky Leandros für tolle Stimmung, gaben fleißig Autogramme. Viel Applaus auch für ALVA, die den radioB2-Sommerhit „Wir lieben Schlager“ auf der Festivalbühne interpretierte. In der Fit & Fan-Area gab’s neben Trampolin und Bogenschießen einen Segwayparcour.

Auch im Kinderparadies auf dem Gelände der Galopprennbahn gab’s viel zu erleben
Auch im Kinderparadies auf dem Gelände der Galopprennbahn gab’s viel zu erleben

Gern genutzt beim Familienfest auch das große, abwechslungsreiche Kinderparadies u. a. mit Yummicars, Hüpfburgwelt, Streichelzoo, Ponyreiten und Kinderbühne.
Am 3. September lädt der „Brandenburg-Tag“ auf die traditionsreiche Galopprennbahn von 1868 in Hoppegarten ein.
www.radioB2.de