DIE LANDESGARTENSCHAU LAGA LÄDT NACH BEELITZ EIN

von Michael Juhran

Manchmal muss man gar nicht so weit reisen, um ein touristisches Highlight zu erkunden. Quasi vor unserer Haustür beeindruckt die LAGA mit ihrer bunten Blütenpracht, die noch bis zum 31. Oktober geöffnet ist. Bereits 400 Tausend Besucher tauchten in die bunte Landschaft ein.
Auch eine Gruppe CTOURisten konnte das im Mai tun.
Aktuell stehen die Dahlien in voller Blüte und lohnen einen Besuch. Mit einigen visuellen Impressionen wollen wir auf die Schau aufmerksam machen.

Am Mühlenteich entspannen Besucher während der Wanderung durch die Anlagen.

Viele Infos rund um den Spargel gibt es im Spargelmuseum.

Am Rande der Ausstellung wurden Slawenhäuser nachempfunden.
Für das leibliche Wohl sorgen mehrere Restaurants

Kunstwerke lockern die Blumenschau auf.

Kunstgewerbe, Obst und Pflanzen kann man auf dem Regionalmarkt im Stadtzentrum erstehen.

Erstmals lockt auch die Stadtpfarrkirche St. Marien – St. Nikolai mit wechselnden Hallenschauen.

Anreise mit ÖPNV:
Vom Hauptbahnhof Potsdam verkehrt ein Shuttlebus (X43 und PlusBus 643) zum Ausstellungsgelände

Öffnungszeiten: 9.30 – 18.00 Uhr

Hier geht es zum Bericht der Reise von CTOURisten im Mai 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.