Schlagwort-Archive: IGA Berlin 2017

CTOUR vor Ort: Schwebend zu den „Gärten der Welt“

Berlin bekommt eine Seilbahn – wieder, müsste es heißen, denn 1957/58 schwebten schon einmal anlässlich der “Internationalen Bauausstellung” 95 Gondeln auf einer 1,4 km langen Strecke zwischen Bahnhof Zoo und Schloss Bellevue. Nun werden es 1,5 km sein – anlässlich der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2017 vom U-Bahnhof Grottkauer Straße über den Kienberg bis zum Blumberger Damm am Eingang der „Gärten der Welt“. Glücklicherweise hat Berlin seit 2004 ein Landesseilbahngesetz, das ja nach dem Willen der EU jedes Land haben muss, ganz gleich ob die Berge nun Dreitausender sind oder gerade mal 114 Meter hoch wie der Große Müggelberg.

CTOUR vor Ort: Schwebend zu den „Gärten der Welt“ weiterlesen