CTOUR vor Ort: alltours mit größtem Sommerprogramm aller Zeiten – Katalog-Relaunch & neue Hotelmarken 1

CTOUR vor Ort: alltours mit größtem Sommerprogramm aller Zeiten – Katalog-Relaunch & neue Hotelmarken

Erneut konnte alltours bei der Präsentation der Sommerprogramme 2018 am Firmensitz im Düsseldorfer „Dreischeibenhaus“ ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016/17 vermelden. Fast 1,7 Millionen Gäste sorgten für ein Umsatzplus von 4,6 Prozent.

Nachdem die Reiseveranstalter der alltours-Gruppe neu positioniert und zeitgemäßer aufgestellt wurden soll nun eine Umsatzsteigerung von fünf und ein Gästeplus von drei Prozent erreicht werden. Mit neuen Destinationen und einem noch größeren Exklusivangebot haben alltours und der erstmals rein dynamisch produzierende Reiseveranstalter byebye (ohne Katalog) das bisher umfangreichste Sommer-Reiseprogramm aufgelegt. So sind insgesamt 10 800 Hotels (Vorjahr: 7 700) ab sofort in den Reisebüros und im Internet buchbar. Auch mit dem stark erweiterten Programm auf der Fern- und Mittelstrecke sowie einem größeren Angebot an Individualreisen hat der fünftgrößte deutsche Reiseveranstalter in Düsseldorf die Voraussetzungen für das geplante Wachstum geschaffen.

CTOUR vor Ort: alltours mit größtem Sommerprogramm aller Zeiten – Katalog-Relaunch & neue Hotelmarken 2
alltours-Sommerkataloge 2018 im Überblick.

Katalog-Relaunch & neue Hotelmarken
Deutlich ausgebaut wurde auch das Katalogprogramm. Auf 2800 Seiten in neun zeitgemäß neu gestalteten Katalogen, darunter zwei für Individualreisen, werden die alltours-Urlaubsträume 2018 präsentiert. Für eine bessere Übersicht wurden die Tabellen mit Hotel-, Basis- und weiteren Angaben im Bildteil integriert. Es gibt keine separaten Preisteile mehr. Zugleich wurde das Profil der Hotelmarken geschärft. Mit LUXMAR (Urlaub für Erwachsene ab 16 Jahre) und FAMILY & FRIENDS (Aktivurlaub für Groß und Klein in einer erholsamen Atmosphäre) gibt es neben den bewährten Hotelmarken allsun, alltoura und sunline zwei neue im Portfolio. „Mit unserem komplett überarbeiteten Katalogkonzept ist sofort ersichtlich, wofür eine Hotelmarke steht und welche Zielgruppe angesprochen wird“, so Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der alltours flugreisen gmbh. „Dadurch wird das Angebot insgesamt noch transparenter und für Kunden ebenso wie für Reisebüros attraktiver“. Zudem ist für jedes Hotel die WLAN-Verfügbarkeit explizit gekennzeichnet – für immer mehr Gäste ein wichtiges Merkmal bei der Hotelauswahl. Die insgesamt 62 eigenen Markenhotels sind vor allem auf Mallorca, den Kanaren, auf den griechischen Inseln und in Bulgarien zu finden.

CTOUR vor Ort: alltours mit größtem Sommerprogramm aller Zeiten – Katalog-Relaunch & neue Hotelmarken 3
alltours-Geschäftsführer Markus Daldrup freut sich über den gelungenen Katalog-Relaunch.

alltours und byebye wollen 2018 in der größten und wichtigsten Destination Spanien erstmals mehr als eine Million Gäste begrüßen. Weiter ausgebaut wird der Anteil der Exklusivhäuser auf Mallorca, in denen in diesem Jahr bereits mehr als drei Viertel der Urlauber die schönste Zeit des Jahres verbracht haben.

CTOUR vor Ort: alltours mit größtem Sommerprogramm aller Zeiten – Katalog-Relaunch & neue Hotelmarken 4
Präsentation des alltours- und byebye-Sommerprogramms 2018 in Düsseldorf.

Trend zu Fern- und Individualreisen
Auch in Griechenland, das sich zum zweitgrößten Ziel entwickelt hat, will man wachsen. So hat das Unternehmen auf Kreta die Vier-Sterne-Ferienanlage Zorbas Village bei Chersonissos erworben. „Mit seinem ersten Hotel in Griechenland expandiert allsun in einer boomenden touristischen Destination. Es ist ein weiterer Meilenstein in der bewährten Exklusivitätsstrategie der alltours-Gruppe“, so Willi Verhuven, Geschäftsführer der allsun-Hotels.
„Trotz erneut rückläufiger Entwicklung 2017 stellt die Türkei für uns ein großes und wichtiges Reiseziel dar. Wir gehen davon aus, dass die Türkei aufgrund der günstigen Reisepreise und der hohen Produktqualität nächstes Jahr wieder zu den Wachstumszielen zählen wird“, so Geschäftsführer Daldrup.
Deutlich ausgebaut hat der Düsseldorfer Veranstalter auch sein Fernreiseprogramm. So werden erstmals Ziele in Bahrain, Myanmar, Singapur und Vietnam u. a. mit interessanten Rundreisen angeboten. Neu ist die vor allem bei Tauchern beliebte Region Musandam in Oman.

CTOUR vor Ort: alltours mit größtem Sommerprogramm aller Zeiten – Katalog-Relaunch & neue Hotelmarken 5
alltours-Firmensitz „Dreischeibenhaus“ (links hinten) im Zentrum von Düsseldorf.

Dem anhaltenden Trend zu Individualreisen folgend, hat alltours das Hotelangebot im deutschsprachigen Raum deutlich erweitert. So sind u. a. Luxushotels im Ostseebad Warnemünde und in Dresden buchbar. In Kroatien gehören u. a. die Insel Rab sowie mehrere Aquacamps in Istrien zu neuen Zielen. Abgerundet wird das Angebot für Individualreisende mit circa 35 Freizeit- und Ferienparks sowie Badeparadiesen in Deutschland und dem benachbarten Ausland.
Pauschalreisen werden 2018 bei alltours im Durchschnitt zwei Prozent mehr kosten. Fernreisen bleiben im Schnitt preisstabil, wobei ein Urlaub in der Karibik etwas billiger wird.

Infos:
www.alltours.de

Fotos: Hans-Peter Gaul, Grafik: alltours