CTOUR vor Ort: 112. Deutscher Wandertag als Touristenmagnet

Die Reisejournalisten-Vereinigung Berlin/Brandenburg (CTOUR) hat sich intensiv mit der Vorbereitung und Durchführung des 112. Deutschen Wandertags vor den Toren der Hauptstadt im Fläming beschäftigt. Davon zeugen etliche Beiträge in den verschiedenen Medien sowie die Teilnahme von CTOURisten am Wandertag selbst. Höhepunkt war ein gemeinsam mit dem Deutschen Wanderverband (DWS) und dem Tourismusverband Fläming e. V. veranstalteter Medienabend am 26. April in Berlin. Dort konnten die Reisejournalisten und ihre Gäste aus der Medienbranche die DWV-Geschäftsführerin Ute Dicks und den Geschäftsführer des Tourismusverbands Fläming, Traugott Heinemann-Grüder, begrüßen.

CTOUR vor Ort: 112. Deutscher Wandertag als Touristenmagnet weiterlesen

CTOUR on Tour: Belgrad – Tor zwischen Asien und Europa, Teil 2

Eco-Camp auf früherem Müllplatz
Die frühere Hauptstadt von Jugoslawien und heute von Serbien hat mächtig zugelegt und zählt jetzt bereits zwei Millionen Einwohner. Unter dem dichten Autoverkehr, anwachsenden Müllbergen und der zunehmenden Verschmutzung von Save und Donau stöhnt die Umwelt.

CTOUR on Tour: Belgrad – Tor zwischen Asien und Europa, Teil 2 weiterlesen

CTOUR on Tour: Belgrad – Tor zwischen Asien und Europa, Teil 1

Reiseführer im deutschen Buchhandel Mangelware
Die erste Überraschung erlebt der Besucher aus Deutschland, der sich auf den Weg nach Belgrad machen will, zu Hause in seinen Buchläden. In den Regalen ist in Berlin wie sicher auch anderswo in deutschen Städten keine Reiseliteratur vertreten. Auch das deutschsprachige Angebot im online-Verkauf geht gegen Null. Schließlich ist im sehr großzügig bestückten Kulturkaufhaus Dussmann in der Berliner Friedrichstraße noch das Exemplar eines Serbienbuches aus dem Trescher-Verlag aufzutreiben (1). Es enthält immerhin auch 60 Seiten über die Hauptstadt Serbiens. Dieses kümmerliche Angebot spiegelt allerdings wenig die Reiselust der Deutschen in das Balkanland wider.
CTOUR on Tour: Belgrad – Tor zwischen Asien und Europa, Teil 1 weiterlesen

CTOUR on TOUR: „Auf kurzem Weg ins Grüne“

6. Sächsische Landesgartenschau vom 28. April bis 14. Oktober 2012 in Löbau

Wer vom Gasthof „Honigbrunnen“ hinauf kraxelt bis zum Gipfel des Hausberges und dann noch die 120 Stufen zur Spitze des „Gusseisernen“ erklimmt, dem liegt nicht nur die Stadt Löbau zu Füßen, von hier hat er auch die beste Übersicht über das Gelände der Landesgartenschau.

CTOUR on TOUR: „Auf kurzem Weg ins Grüne“ weiterlesen

CTOUR on Tour: Schiffs-, Rad- und Wandertour von Stralsund nach Hiddensee und Rügen

Schönstes Kreuzfahrtrevier

„Im Greifswalder Bodden, da wären einige beinahe seekrank geworden“, berichtet – noch etwas blaß um die Nasenspitze – ein Passagier des schweizerischen Binnenkreuzfahrtschiffes „Saxonia“, das aus Potsdam gekommen ist. Kapitän Johann Magner kann bestätigen, „dass es bei der Überfahrt vom Peenestrom nach Lauterbach und Stralsund ganz schön gepustet hat.“
CTOUR on Tour: Schiffs-, Rad- und Wandertour von Stralsund nach Hiddensee und Rügen weiterlesen

CTOUR-Buchtipp: Eine Hommage in Wort und Bild auf „Meeeklenburch“

CTOUR-Mitglied Bernd Siegmund schrieb den Text des neuen Bildbandes „Mecklenburg. Himmlisch weit“

Wer baute die ersten Strandkörbe an der Ostseeküste? Wofür steht der „Ossenkopp“ im mecklenburgischen Wappen? Wer erwarb sich Ende des 18. Jh. in Schwerin den Ruf als „Vater der deutschen Schauspielkunst“? Wieso sind die vielen schönen Alleen und Schlösser so typisch für das Land? Solche und ähnlich spannenden Fragen beantwortet Autor Bernd Siegmund in seinem leicht und locker, gleichwohl fundiert geschriebenen Text in dem neuen Bildband „Mecklenburg. Himmlisch weit“, der unlängst im Hinstorff-Verlag Rostock erschienen ist.
CTOUR-Buchtipp: Eine Hommage in Wort und Bild auf „Meeeklenburch“ weiterlesen

CTOUR on Tour: Friedrich der Große im Spreekahn

Das Thema des 300. Geburtstages vom Preußenkönig Friedrich dem II. erreichte seit Anfang des Jahres mit Macht die Tourismusbranche im Spreewald. Und das völlig zu Recht. Denn der preußische Monarch hat nicht nur in vielen Schlachten, sondern auch auf friedlichem Wege Land erobert und seine Spuren hinterlassen – gerade hier in der Region.
CTOUR on Tour: Friedrich der Große im Spreekahn weiterlesen

CTOUR on Tour: Erster CTOURist am Nordpol

Am Samstag, dem 5.5.2012 um 08.00, Uhr startete unser Stralsunder CTOUR-Mitglied Dr. Peer Schmidt-Walther mit einem Airbus A 320-200 – erster Sonderflug (AB 1111) von Berlin-Tegel zum Nordpol – via Norwegen, Bäreninsel, Spitzbergen, danach entlang der Küste Ostgrönland über Island, Schottland, Helgoland zurück an die Spree. Eine der ungewöhnlichsten Reisemöglichkeiten in der Geschichte des Tourismus und der ungewöhnlichste Tagesausflug überhaupt.

CTOUR on Tour: Erster CTOURist am Nordpol weiterlesen

CTOUR-Hotelstammtisch: Hotel Gat Room, Berlin

“Katzen-Zimmer” gefragt

„Gat“ ist katalanisch, was im Deutschen „Katze“ heißt. Gat rooms also könnte man als Katzenzimmer übersetzen. Nun, um Katzenzimmer geht es nicht, aber um Hotelzimmer einer kleinen privaten Hotelgruppe mit spanisch-katalanischen Wurzeln und mit europäischem Anspruch – eben der Gat rooms Hotels. Logo der wohl jüngsten europäischen Hotelgruppe ist ein stilisiertes Katzenauge.

CTOUR-Hotelstammtisch: Hotel Gat Room, Berlin weiterlesen

CTOUR präsentiert: Maßgeschneiderte Reiseanzüge – die TUI Winterprogramme 2012/13

Die größte Überraschung bei der Vorstellung der TUI-Winterprogramme vom 14. bis 17. Juni 2012 auf Mallorca hieß Michael Poliza. Der Hamburger Weltenbummler und Fotograf, 54, ist der Kopf einer neuen Premium-Erlebnismarke, mit der die Spitze des oberen Individualreise-marktes abgedeckt werden soll. CTOUR präsentiert: Maßgeschneiderte Reiseanzüge – die TUI Winterprogramme 2012/13 weiterlesen

Club der Tourismus-Journalisten Berlin