ctour on tour: Von Diamanten, Sibirien und alten Flugzeugen

Eigentlich solle es „nur“ eine Luftfahrtreise einer kleinen Gruppe von Enthusiasten werden. Die letzten beiden Maschinen weltweit vom Typ Tupolev Tu-154 und Tu-134 im regulären Passagiereinsatz stehen vor ihrer Aussonderung. Betrieben werden sie von der selbst innerhalb Russlands relativ unbekannten Airline Alrosa.  Am Ende wurde es ein einzigartiges Sibirien-Erlebnis. ctour on tour: Von Diamanten, Sibirien und alten Flugzeugen weiterlesen

Ctour on tour: Der Harz ruft!

Warum es über 30 Jahre gedauert hat, bis ich wieder in den Harz aufgebrochen bin, ist nicht zu erklären. Als Kind war ich in Braunlage, kann mich aber leider nur noch an die Klösschensuppe erinnern. Eine Hexenpuppe durfte ich als Andenken mitnehmen. Müssig zu sagen, dass diese in Handarbeit hergestellte Figur nicht lange überlebt hat. Wieder zurück in der Gegenwart bedaure ich auf der zweieinhalbstündigen Autofahrt Richtung Harz mehr als einmal, diese sehr schöne Reise nicht schon eher auf mich genommen zu haben. Ctour on tour: Der Harz ruft! weiterlesen

CTOUR – Sommertour: Maritimer Ostseetag mit Scandlines, Deutscher Marine und Hanse Sail machte Lust auf Me(h)r

Unter dem Motto: „Sonne satt und Me(h)r“ startete die diesjährige CTOUR-Sommertour mit zahlreichen Mitgliedern und Gästen unserer Reisejournalisten-Vereinigung CTOUR Berlin Network am tropisch heißen 27. Juli 2018 zum zweiten Ostseetag. CTOUR – Sommertour: Maritimer Ostseetag mit Scandlines, Deutscher Marine und Hanse Sail machte Lust auf Me(h)r weiterlesen

ctour on Tour: Bei „Grandola“ kamen die Tränen

Das war zweifellos der emotionale Höhepunkt, als die Stimme des vor 31 Jahren gestorbenen Musikers und Interpreten José Afonso (auch Zeca Afonso genannt) mit dem legendären Lied „Grandola, vila morena“ (Grandola, braune Stadt) in den Ruinen des Convento do Carmo im Lissabonner Stadtteil Bairro Alto ertönte. ctour on Tour: Bei „Grandola“ kamen die Tränen weiterlesen

Wanderungen durch die Mark oder Lob der Kleinstadt

Die scheinbar ewige Lust am Reisen und die Neugier darauf, was hinter der nächsten Biegung liegt, scheint besonders in Deutschland tief verankert und wächst weiter. Damit einher gehend haben die Reiseführer eine rastlose Konjunktur und überschwemmen reichlich den deutschen Buchmarkt. Aus der Masse dieser Art von Reiseliteratur als Serviceleistung für Besucher und Touristen, bei der eine steigende Zahl von Schreibern unterschiedlicher Couleur viel Mittelmaß produziert, ragen immer einige Reisebücher wie Leuchttürme heraus. Dazu zählt zweifellos der im via reise Verlag herausgegebene Reiseführer über den Nordosten Brandenburgs. Wanderungen durch die Mark oder Lob der Kleinstadt weiterlesen

CTOUR vor Ort: Die RHODO 2018 in Westerstede

Neben Bundes- und Landesgartenschauen, Grünprojekten und Dauergartenschauen gibt es auch verschiedene themenbezogene florale Veranstaltungen, die regelmäßig das Besucherinteresse wecken. Neben den Rosarien in Sangerhausen und Forst oder der Chrysanthema in Lahr zieht die RHODO alle vier Jahre wahre Besucherströme nach Westerstede ins Herzen des Ammerlandes an. CTOUR vor Ort: Die RHODO 2018 in Westerstede weiterlesen

ctour on tour: „Ich bin der Anton aus Tirol“

Das Zillertal verdankt seinen Namen dem von Süd nach Nord verlaufenden Fluss Ziller, der in den Inn mündet. Das Tal steht für das größte Kapital des Landes und seiner Menschen – die Berge. Die Talbewohner lieben ihr Bergland mit seinen Gipfeln. Im Sommer gehen sie wandern und im Winter Ski fahren. Und sie können ihr Gefühl für diese Landschaft auch ihren Urlaubsgästen vermitteln. ctour on tour: „Ich bin der Anton aus Tirol“ weiterlesen

CTOUR-Medientreff: Usbekistan – 1001-Nacht-Romantik hautnah erleben

Großer Bahnhof in Berlin-Moabit. Etwa 60 CTOURisten, Gäste sowie Partner unserer Reisejournalisten-Vereinigung erlebten beim Medientreff in der Botschaft des Landes an einem wunderschönen Sommerabend die sprichwörtliche usbekische Gastfreundschaft einmal ganz persönlich. Botschafter SE Nabijon Kasimov freute sich über das große Interesse an seinem Heimatland und begrüßte die Teilnehmer im Repräsentationsaal der Botschaft ganz herzlich. CTOUR-Medientreff: Usbekistan – 1001-Nacht-Romantik hautnah erleben weiterlesen

CTOUR-MEDIENTREFF: Taiwan – High-Tech-Tiger und Asiens Muster-Demokratie

„Made in Taiwan bedeutet heute technische Normen zu definieren und globale Qualitätsstandards zu bedienen“, betont stolz Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh, Botschafter der Berliner Taipeh-Vertretung und verweist auf 70 % aller LCD-Bildschirme, die in Taiwan produziert auf den Weltmarkt kommen. Und Bilder schärfer ja bekanntlich den Blick auf die Realität. Taiwan gehört zusammen mit Südkorea, Singapur und Hongkong zu den vier sogenannten Tigerstaaten Asiens, die mit einem hohen Wirtschaftswachstum punkten. CTOUR-MEDIENTREFF: Taiwan – High-Tech-Tiger und Asiens Muster-Demokratie weiterlesen

Club der Tourismus-Journalisten Berlin