Schlagwort-Archive: Kunstraum

fontane.200 – Geschichten zum Hören

2019 jährt sich Fontanes Geburtstag zum 200. Mal.
In seiner Geburtsstadt Neuruppin wird er das ganze Jahr über geehrt.
fontane.200 betrachtet den bekannten Schriftsteller über das vertraute Bild hinaus.

CTOUR-Mitglied Peter Marquardt hat im Fontanejahr Menschen in Neuruppin getroffen und mit ihnen gesprochen.

CTOUR ON TOUR in der Fontanestadt Neuruppin


Im Interview mit Redakteur Peter Marquardt:

Mario Zetzsche – Projektleiter fontane.200
Wolfgang Trenkler – Stadtführer
Mathias Kleber – Kulinarischer Leiter Hotel Resort Mark Brandenburg
Johannes Bunk – Kunstraum Neuruppin

Foto: fontane.200 – Marten Körner

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen auf
www.fontane-200.de

Auf den Spuren Fontanes

CTOUR vor Ort in der Fontanestadt Neuruppin

“Erst die Fremde lehrt uns, was wir an der Heimat besitzen. Das hab ich an mir selber erfahren und die ersten Anregungen zu diesen Wanderungen durch die Mark sind mir auf Streifereien in der Fremde gekommen“,

schreibt Theodor Fontane in dem Vorwort zu den „Märkische Wanderungen“, den wohl bekanntesten deutschen Büchern eines reisenden Journalisten und Schriftstellers. Er begann sie im Jahr 1861 in der Grafschaft Ruppin. An den Anfang stellte Fontane seine Beobachtungen in Neuruppin. Hier steht im Stadtzentrum die Löwen-Apotheke, in der er im Dezember 1819 geboren wurde.

Die Stadt feiert nun den 200. Geburtstag ihres berühmten Sohnes, untergehakt mit der Landesregierung in Potsdam und seinem Kultur-Establishment.
Journalisten von  CTOUR wollten sich über eine erste Zwischenbilanz informieren und begaben sich in einer Tagesexkursion am 19. Juni auf die Spuren Fontanes.

Auf den Spuren Fontanes weiterlesen