Schlagwort-Archive: Schiffshebewerk Niederfinow

UNGEWÖHNLICHE SCHLEUSEN-KREUZFAHRT

Leerfahrt mit unliebsamen Überraschungen zwischen Sund, Oder, Elbe und Saale

Auf der Rückfahrt von Stralsund über Stettin nach Berlin hat es sie kalt erwischt, die SANS SOUCI. Das 82 Meter lange Flusskreuzfahrtschiff aus dem sachsen-anhaltinischen Peißen an der Saale musste in Schwedt an der Oder zwangspausieren.
Eigner und Kapitän Peter Grunewald, sonst eher ein Gemütsmensch, geriet aus dem Häuschen,
als man ihn über die Sperrung der Schleuse Hohensaaten informierte. Das bedeutete für seine Gäste eine vorzeitige Ausschiffung und für ihn herbe finanzielle Verluste.

UNGEWÖHNLICHE SCHLEUSEN-KREUZFAHRT weiterlesen