CTOUR-Medientreff: Reisen in Zeiten der Krise

Ein Blick hinter die Kulissen des TUI-Krisenmanagements

Ob Bomben, Streiks oder Geiselnahme, Hotelbrand, Lawinen, Busunglück, Airline-Pleiten, Erdbeben oder isländische Aschewolke, jedes Mal, wenn irgendwo in der World of TUI ein negatives Ereignis die Idylle zerstört, schrillen bei ihm in Hannover die Telefonglocken. Dann erörtert Ulrich Heuer, Chef des TUI Krisenstabes, die Situation und löst, falls nötig, die interne Alarmkette aus. Ordnet den Ausnahmezustand an. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

CTOUR-Medientreff: Reisen in Zeiten der Krise weiterlesen

CTOUR-Medientreff: Ägypten – Das Land am Nil wartet auf deutsche Urlauber

Ägypten sowie andere Länder Nordafrikas befinden sich seit Jahren im Umbruch. Das für Europa und besonders für Deutschland traditionelle Reiseland Ägypten mit seinen einzigartigen Natur- und Kulturschätzen hatte infolge der politischen Verwerfungen schmerzhafte Rückgänge in den Tourismus-Zahlen zu verzeichnen.

CTOUR-Medientreff: Ägypten – Das Land am Nil wartet auf deutsche Urlauber weiterlesen

CTOUR-Hotelstammtisch: Ein Wohnzimmer am Wittenbergplatz

Das etwas andere Mercure bereichert Berlins Hotelszenerie

„Wir sind nicht Mercure, wir sind anders, unsere Mitarbeiter sind anders!“ Holger Berg, Direktor des erst Anfang November vergangenen Jahres eröffneten Hotels am Berliner Wittenbergplatz, legt auf diese Feststellung großen Wert. Zwar gehört das Haus zum international mit führenden Hotelkonzern Accor, aber es  unterscheidet sich doch wesentlich von den 11 anderen in und um Berlin existierenden Beherbergungsstätten vom Typ Mercure…

CTOUR-Hotelstammtisch: Ein Wohnzimmer am Wittenbergplatz weiterlesen

CTOUR vor Ort: Bester Nachwuchskoch kommt aus Schloss Kartzow

Der aus dem Schwarzwald stammende Fabio-Philip Itzek siegte beim regionalen Jungköche-Wettbewerb der Chaîne des Rôtisseurs

Die auch bei Touristen beliebten „Berliner Schmackeduzien“ – in unserem Falle also Eisbeinpraline, Erbspüree, Zander, Rote Bete, Wachtelsolei, Senfcreme, Königsberger Klops – gab es zum Auftakt eines mit augenzwinkernden Understatement als „Arbeitsessen“ bezeichneten 3-Gänge-Menüs am Sonntagabend im Salon 7 („Wien“) des noblen Hotels Maritim Berlin an der Stauffenbergstraße.

CTOUR vor Ort: Bester Nachwuchskoch kommt aus Schloss Kartzow weiterlesen

CTOUR vor Ort: Scandlines stellt neue Hybridfähre vor

Aus Schiffsschornsteinen steigt immer schmutziger Rauch auf. Im Hafen eher weniger und gräulich, auf freier See umso mehr und häufig pechschwarz. So ist es der Betrachter seit Jahrhunderten gewohnt. Nun muss er sich umstellen:  Es gibt Schiffe, aus denen weißer Rauch aufsteigt.
CTOUR vor Ort: Scandlines stellt neue Hybridfähre vor weiterlesen

CTOUR-Hotelstammtisch: Wo der Kurfürst durch den Raum schwebt

Werbung mit royalem Namen

Er wohnte einst nicht weit entfernt, wenn er residierte, und er fand seine letzte Ruhe auch in unmittelbarer Nähe. Im Berliner Schloss, das heute neue Gestalt annimmt, verbrachte er die meiste Zeit seines Lebens, und im danebengelegenen Dom kann er heute noch in der Hohenzollerngruft besucht werden – gegen Eintrittsgeld versteht sich: der Große Kurfürst.
Das Hotel an der Neuen Roßstraße hat sich, in geschichtsträchtiger Nähe und an royale Traditionen anknüpfend, seinen Namen gegeben: GROSSER KURFÜRST.

CTOUR-Hotelstammtisch: Wo der Kurfürst durch den Raum schwebt weiterlesen

CTOUR on Tour: Goldener Herbst am Douro – eine Portwein-Meditation

Im Namen des portugisischen Flusses steckt das Wort Ouro. Gold. Ob man jemals im Duoro Gold schürfte, ist geschichtlich zumindest unterbeleuchtet. Das die Sonne an Herbstabenden im Fluss golden schimmert, stimmt und ist Teil des Reizes dieser Weltkulturlandschaft. Das Douro-Tal im Norden Portugals ist eines der naturschönsten Weinanbaugebiete Europas.

CTOUR on Tour: Goldener Herbst am Douro – eine Portwein-Meditation weiterlesen

CTOUR vor Ort: Internationale Grüne Woche – Reisen und Speisen voll im Trend

1650 Aussteller aus 66 Ländern präsentieren sich noch bis zum 29. Januar 2017 auf der 82. Internationalen Grünen Woche (IGW), der traditionsreichen Leistungsschau der Land- und Ernährungswirtschaft in den Hallen unter dem Berliner Funkturm. Was 1926 mit einer lokalen Warenbörse begonnen hatte, hat sich inzwischen zur weltgrößten Verbraucherschau für Landwirtschaft entwickelt.

CTOUR vor Ort: Internationale Grüne Woche – Reisen und Speisen voll im Trend weiterlesen

CTOUR vor Ort: Eisenach -“Keine Stadt kennt mich besser“

Martin Luther blieb zeitlebens eng mit der Stadt und der Burg verbunden

Martin Luther 2017 allerwegen. Und allerorten. In repräsentativen Ausstellungen und in neuen Büchern, in Lobpreisungen von der Kanzel und Würdigungen in Festsälen, auf wissenschaftlichen Konferenzen und theologischen Seminaren. Luther in Vergangenheit und Gegenwart, würdigend und in kritischer Auseinandersetzung. Die einen sehen ihn als Reformator, Rebell, Sprachschöpfer, Revolutionär, andere als Ketzer, Zerstörer, Barbar, Fürstenknecht, vorrevolutionären Denker gar.

CTOUR vor Ort: Eisenach -“Keine Stadt kennt mich besser“ weiterlesen

CTOUR China Round Table: Chinas Tourismus im Wandel

Man muss den Globus mal drehen und von China nach Deutschland schauen…

In den letzten Jahrzehnten hat China mit einer beeindruckenden wirtschaftlichen Entwicklung den Lebensstandard vieler Millionen Menschen steigern können. Der Wirtschaftsboom hat eine neue Mobilität in China mit sich gebracht, die große Herausforderungen in Transport, Logistik und Dienstleistungen mit sich bringt.

CTOUR China Round Table: Chinas Tourismus im Wandel weiterlesen

Club der Tourismus-Journalisten Berlin