CTOUR-Hotelstammtisch: Hotel Gat Room, Berlin

“Katzen-Zimmer” gefragt

„Gat“ ist katalanisch, was im Deutschen „Katze“ heißt. Gat rooms also könnte man als Katzenzimmer übersetzen. Nun, um Katzenzimmer geht es nicht, aber um Hotelzimmer einer kleinen privaten Hotelgruppe mit spanisch-katalanischen Wurzeln und mit europäischem Anspruch – eben der Gat rooms Hotels. Logo der wohl jüngsten europäischen Hotelgruppe ist ein stilisiertes Katzenauge.

CTOUR-Hotelstammtisch: Hotel Gat Room, Berlin weiterlesen

CTOUR präsentiert: Maßgeschneiderte Reiseanzüge – die TUI Winterprogramme 2012/13

Die größte Überraschung bei der Vorstellung der TUI-Winterprogramme vom 14. bis 17. Juni 2012 auf Mallorca hieß Michael Poliza. Der Hamburger Weltenbummler und Fotograf, 54, ist der Kopf einer neuen Premium-Erlebnismarke, mit der die Spitze des oberen Individualreise-marktes abgedeckt werden soll. CTOUR präsentiert: Maßgeschneiderte Reiseanzüge – die TUI Winterprogramme 2012/13 weiterlesen

CTOUR special: Vulkanausbruch 2010 in Island und die erfolgreiche 360-Grad-Krisenkommunikation der TUI

Mario Köpers, Executive Director Unternehmenskommunikation der TUI Deutschland GmbH, ließ vor CTOURisten und Gästen in der Berliner World of TUI nochmals 160 aufreibende Stunden des Krisenstabes im April 2010 Revue passieren, schilderte, wie Deutschlands größter Reiseveranstalter die Krise erfolgreich meisterte.

CTOUR special: Vulkanausbruch 2010 in Island und die erfolgreiche 360-Grad-Krisenkommunikation der TUI weiterlesen

CTOUR on Tour: Der Fläming ist des Wanderers Lust

Special mit dem Tourismusverband Fläming und dem Deutschen Wanderverband

Mit dem Wappentier Brandenburgs, dem roten Adler, gehen vom 20. bis 25. Juni im Fläming Zehntausende Gäste während des 112. Deutschen Wandertages auf die Walz. Der majestätische Gefiederte wird die Besucher aus Nord und Süd sowie aus Ost und West mit den faszinierenden Regionen zwischen Hohen Fläming, Niederen Fläming, dem West- und Vor Fläming, dem Nuthe-Nieplitz Gebiet, dem Teltower und Baruther Urstromtal und dem Havelland bekannt machen. „Die Gastgeber haben ein buntes und vielseitiges Programm gestrickt“, versicherte Traugott Heinemann-Grüder, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Fläming beim CTOUR special am 26. April. CTOUR on Tour: Der Fläming ist des Wanderers Lust weiterlesen

CTOUR vor Ort: 60 Jahre „Wunder von Bern“

Ausstellung in der Schweiz belegt: Der Geist von Spiez lebt – Paketangebot von Interlaken-Tourismus

Vor 60 Jahren gelang der deutschen Fußball-Nationalmannschaft die Sensation: Als Außenseiter erkämpfte sich die Elf von Sepp Herberger in der Schweiz mit 3 :2 gegen Ungarn den Weltmeistertitel. Dieser Gewinn von 1954 ist der wohl herausragendste Erfolg einer deutschen Fußball- Nationalmannschaft, der je bei einem Turnier errungen wurde. Die “Helden von Bern” schafften das „Wunder von Bern“. Sie sind längst vergessen. Und die WM 1954 ist zum Mythos, zur Legende geworden.
CTOUR vor Ort: 60 Jahre „Wunder von Bern“ weiterlesen

CTOUR präsentiert: Québec trifft Berlin am Pariser Platz

Was für eine Top-Adresse: Pariser Platz, 5. Etage, Turmsalon, Sitz der Regierungsvertretung von Québec in Berlin. Zwischen Brandenburger Tor und Reichstag, auf Augenhöhe mit der Quadriga, so exklusiv fand am 19. April 2012 unser CTOUR-Medienabend statt. Das Thema lautete Kebec. So jedenfalls nannten die Algonkin-Indianer die Stelle, wo sich der St. Lorenz-Strom auf nur einen Kilometer verengt, und 1534 der Franzose Jacques Cartier auf der Suche nach Gold mit seinem Boot ankerte. Die Franzosen übernahmen das Wort, machten Québec daraus, und genau um diese Provinz drehte sich alles an unserem französisch-kanadischen Medienabend.
CTOUR präsentiert: Québec trifft Berlin am Pariser Platz weiterlesen

CTOUR on Tour: 17. Tulpenfest läutet Frühling in Potsdam ein

Über 150 holländische Handwerker, Straßenmusikanten, Händler, Holzschuhtänzer und Blumenmädchen sorgen auch in diesem Jahr mit dafür, dass sich das Holländische Viertel zum 17. Tulpenfest am 21./22. April in ein stimmungsvolles, farbenfrohes Klein-Amsterdam verwandelt. Das in Deutschland einzigartige Frühlingsfest läutet im historischen Zentrum von Potsdam traditionell den Frühling ein. Mit dabei sind auch etliche CTOURisten, so u. a. am Stand von Marienkaefer-Reisen Berlin.

CTOUR on Tour: 17. Tulpenfest läutet Frühling in Potsdam ein weiterlesen

CTOUR präsentiert: Griechenland-Tourismus auf dem Prüfstand

Griechenland-Talk der TUI

TUI Deutschland hatte am 12. April Medienvertreter zu einem interessanten Podiumsgespräch zur aktuellen Situation des Griechenland-Tourismus in die World of TUI Berlin eingeladen. Moderiert von TUI Deutschland-Kommunikationschef Mario Köpers hatten dort Beate Arnold, airtours-Pressesprecherin und Leiterin der World of TUI Berlin, Panagiotis Skordas, Deutschland-Direktor der Griechischen Zentrale für Fremdenverkehr (EOT) und Stefan Baumert, Mittelstreckenchef der TUI im Podium Platz genommen.

CTOUR präsentiert: Griechenland-Tourismus auf dem Prüfstand weiterlesen

CTOUR-Stammtisch: Oberlausitz im ABACUS Tierpark-Hotel Berlin

Oberlausitz – überraschende Reiseregion an der Nahtstelle von Deutschland, Tschechien und Polen

Oberlausitz? Berlinern und Brandenburgern natürlich ein Begriff. Aber weiter weg? Oberlausitz? Schon mal gehört! Hinterster Zipfel, da wo Deutschland zu Ende ist. Verschlafene Ecke? Aber Hallo! Professor Dr. Holm Große. Geschäftsführer der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien, dreht den Spieß um: Die Oberlausitz liegt am Anfang von Deutschland, sagt er. „In Dresden können Sie die Pracht des Barock erleben. In der Oberlausitz europäische Geschichte, denn hier waren nicht nur die Wettiner, sondern auch die Habsburger.“Ja, und eine Zeit lang in einem Zipfel des Landes auch die Preußen.

CTOUR-Stammtisch: Oberlausitz im ABACUS Tierpark-Hotel Berlin weiterlesen

CTOUR on TOUR: Gartenträume in Sachsen-Anhalt

Mit Natur und Kunst in Harmonie bezaubert das Gartenreich Dessau-Wörlitz. „Hier ist‘s jetzt unendlich schön“, schwärmte Goethe nach einem Besuch der Wörlitzer Anlagen im Mai 1778 in einem Brief an Charlotte von Stein. Auch heute kann sich niemand dem Reiz dieser einzigartigen Parklandschaft entziehen.
Am frühen Morgen, wenn die Vögel ihr Morgenkonzert beendet haben, ist es noch ganz still. Mild strahlt die Sonne von einem zartblauen Himmel, auf dem grünen Rasen vor dem schneeweißen Schloss stolzieren ein paar Pfauen herum. Der See scheint noch zu schlafen, doch an der Gondelstation warten schon die Gondoliere auf die ersten Gäste. Um den vierarmigen Wörlitzer See ordnen sich fünf Gartenteile, die durch Seen und Kanäle getrennt und über Brücken und Fähren wieder zu einem Gesamtkunstwerk verbunden sind.

CTOUR on TOUR: Gartenträume in Sachsen-Anhalt weiterlesen

Club der Tourismus-Journalisten Berlin